Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 156 für „Android“.
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: Android

  • Gruppenkalender mit diversen Clients

    Schmil - - Exchange 2016

    Beitrag

    Was ist denn ein gängiger Weg shared Kalender auf iOS und Android verwenden zu können? Ist ja für den beruflichen Einsatz unabdingbar!

  • Gruppenkalender mit diversen Clients

    Schmil - - Exchange 2016

    Beitrag

    …n und jede Art von shared Kalender für Meetinganfragen zu vermeiden und einen administrativ geführten, zu abonnierenden Kalender lesend allen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen. Ersteres ist natürlich nicht der Rede wert. Aber einen Kalender zu sharen und via Linux Evolution oder Android

  • …neben ihrem privcaten Adressbuch - alle Zugriff haben. Es sei denn, man legt im Öffentlichen Ordner einen Kontaktordner an und pflegt Kontakte, die man selbst braucht aber auch anderen im Team zur Verfügung stellen möchte, zweimal. Oder man pflegt im "unersönliche" Firmen-Postfach info@domain.de eine Kontaktliste, auf die alle Zugriff haben - auch hier: Doppelpflege. 2. Auf die Kontakte im öffentlichen Ordner haben Teammitglieder mit Android

  • Zertifikat ersetzen?

    JJAN - - Exchange 2013

    Beitrag

    …ver kann nicht geöffnet werden. Sicherheitsfehler aufgetreten. Client-Zertifikat verwenden > kein Zertifikat gefunden > Installieren Meldung > Zertifikat installiert! Aber nix passiert. an dieser Stelle komme ich aktuell leider nicht weiter. Beim Android kommt lediglich eine periodische Meldung "Mögliche Netzwerküberwachung" die auf das eben inst. Zertifikat in "Vertrauenswürdige Zertifikate" unter Benutzer "hinweist. Vermute mal das muss in System - nur wie? Warum einfach wenn es auch schwer geh…

  • Ähm, auch das wechseln ist nicht so einfach - da unsere App (iOS, Android u. W10) darauf zugreift - ganz klar, MACHBAR, aber auch wieder mit KOSTEN verbunden. Naja, bei kleineren Firmen, zumindest ist das meine Erfahrung, ist die IT "noch mehr" ein Kostenfaktor als bei etwas größeren Firmen. Aber ich gebe Dir natürlich Recht - was sind schon 30Euro pro Jahr und dafür dann "Ruhe". Aber noch mal zurück: kannst Du mir erklären, wo dann bitte das Zertifikat "www.visitenkarten.de" herkommt?! Kann das …

  • EWS Zugriff beschränken

    NorbertFe - - Exchange 2013

    Beitrag

    …P. Aber selbst das hat sich afair geändert. Hatte das neulich glaub ich mal getestet. @Peterz: Cloudmagic klingt ein wenig wie Outlook for iOS and Android. Also ein Account der cloudseitig die Verbindung zum Exchange herstellt und dann das Gerät zu Cloudmagic verbunden ist. Quasi die selben Vor- und Nachteile die bei MS Outlook for iOS and Android vorkommen. exchangeserverpro.com/outlook-for-ios-and-android

  • Moin, stimmt nicht ganz. Wenn es sich um eine shared Mailbox On-Prem handelt, kannst du den User aktivieren und ein Passwort vergeben. Dann kann man das auch auf Smartphone & Co. als weiteres Exchange Konto einrichten. Windows-Phone nimmt alle Kontakte zusammen, ich meine, iPhone auch, Androiden kann ich nicht sagen, gibt es bei uns nicht. Bei O365 / ExO kostet das eine Lizenz.

  • …t so realisiert, das auf dem SBS IIS die Default Webseite zusätzlich auf 50000 und 50001 lauscht. Der Router Netgear FVS318v3 routet Anfragen an den Port 50000 und 50001 zum SBS IIS mit Exchange und 443 /80 an den IIS mit der Warenwirtschaft. Die Android und Iphone Clients spielen die Portänderung bislang Problemlos mit. OWA geht auch von außerhalb und intern hat sich ja nichts verändert. Da sprechen die Clients den Exchange direkt an. In wie weit es noch zu Problemen kommt, kann ich nicht sagen.…

  • Aktivierung von EAS

    NobbyausHB - - Exchange 2010

    Beitrag

    Korrekt. EAS geht mit der Standard-CAL. Ob deine Devices deine EAS-Richtlinien übernehmen, hängt von der Geräten ab. IOS ab Version 8.x läuft sauber, ebenso alle Versionen Windows Phone. Androiden machen oder nicht was sie solle, das ist ganz stark abhängig von Gerät un der Version.

  • Aktivierung von EAS

    Robert64 - - Exchange 2010

    Beitrag

    …rwaltungskonsole unter „Exchange 2010-Organisationsstatus “ keine notwendigen Enterprise CALs an. Muss nun die Nutzung der „Enterprise Funktionen“ für EAS irgendwo aktiviert werden oder sind die Enterprise CALS bisher nicht erforderlich, weil das Android Smartphone die Funktionen der Richtlinie zur Konfiguration nicht anwenden kann? Wie lasse ich denn die Funktionen der Enterprise CAL erst einmal grundsätzlich weg? Ist der Haken (z.B. Kamera zulassen, WiFi zulassen)drin, sollte die Funktion aktiv…

  • ActiveSync ohne Kauf-Zertifikat

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Moin, im Endeffekt ist es egal, ob Du als Mensch der CA vertraust oder nicht - wichtig ist, dass die Technik das Zertifikat fehlerfrei akzeptiert. Ich habe leider keiner Erfahrung damit, wie man das bei Android fehlerfrei hinbekommt. Bei iOS oder Windows Phone muss man aber keines kaufen (kaufen muss man eh nicht, weil es Anbieter mit kostenlosen Zertifikaten gibt). Da tut es auch ein von einer internen CA ausgestelltes, wenn man die interne CA als vertrauenswürdig erklärt.

  • ActiveSync ohne Kauf-Zertifikat

    Beppo - - Exchange 2010

    Beitrag

    Hallo Zusammen, wir haben im Unternehmen einen SBS2011 mit Exchange2010 im Einsatz. Für den mobilen Zugriff auf Email, Adressen und Kalender habe ich auf einem Android-Smartphone (Galaxy S4 mini) ein entsprechendes Exchange-Konto eingerichtet. Der Abgleich funktioniert im WLan ohne Probleme. Bei der Recherche stoße ich immer wieder auf Probleme mit Zertifikaten. Auch bei mir taucht bei der Einrichtung der Hinweis auf ein nicht vertrauenswürdiges Zertifikat am Handy auf. In diversen Foren habe ich…

  • …akt in Outlook oder OWA an, kann es sein dass er auf dem mobilen Gerät landet, aber wie gesagt kann muss nicht Ich habe mir die Logs unter C:/Windows/System32/LogFiles/W3SVC1 angesehen aber außer dass ich dort sehe dass vom Benutzerendgerät (z.B. Android) und dem entsprechenden User SEARCHES POSTS GETS kommen, kann ich nichts erkennen. Wie könnte ich diese Fehler noch debuggen, um der Sache auf die Spur zu kommen. Ich würde ja sagen es liegt an den Endgeräten in Verbindung mit dem alten 2003er, a…

  • Hehe ja, das war der Teil. Nun muss ich es irgendwie schaffen, das Exchangekonto extern ohne VPN in Outlook einbinden kann. Am Smartphone (Android und iOS) geht es problemlos. Warum auch immer...

  • Hallo Norbert. Danke. Exchange steht bei uns im Haus und wird von uns auch verwaltet. Wir schicken oft Mails innerhalb der Firma. Und deshalb auch die Frage wie komme ich am besten ohne Sicherheitsrisiko mit meinem Android und IPhone auf meine Mails und Kalender wenn ich nicht in der Firma bin. (WLAN Hotel) oder über mobile Daten. An Sync muss man sich dann halt gewöhnen und nicht vorschnell löschen. Gruß Bernd

  • …d holen die Mails über POP3 Connectoren (Add on) ab, und belassen diese dann noch 3 Tage auf der Homepage. Dies hat den Vorteil das ich mir die Mails über Smartphone abholen kann, ohne VPN-Zugang usw. für jedes mobile Gerät einrichten zu müssen. (Android und Nokia und Winmobile). DMZ haben wir noch keine. Es handelt sich hier um 10 mobile Clients. Ziel: Einfacher Zugriff mobiler Geräte auf die eigenen Mailkonten in Exchange. Gibt es hier eine schöne Lösung ohne VPN usw. Hat hier jemand ein schlüs…

  • Exchange 2010 ActiveSync

    dehasmo - - Exchange 2010

    Beitrag

    Guten Tag zusammen, ich habe folgendes Problem und habe schon jegliche Beiträge gelesen ohne fündig zu werden. : Kunde XY besitzt einen Exchange 2010 Server und hat mehrere Smartphones (iPhone & Android) im Einsatz. Nun möchte er das die Daten welche mit ActiveSync synchronisiert werden, nur in eine Richtung gesynct werden.. d.h. Mails etc. sollen auf den Smartphones gelöscht werden, im Outlook (auf dem PC) jedoch nicht. Nun ist die Frage.. geht das "Einweg-Synchronisieren" ünerhaupt? Handyeinste…

  • …nen Exchange Benutzern. Die Synchronisation klappt aber und Mails können versandt werden. Nur die Mails werden in den Ordnern nicht angezeigt. Mit einer Dittanbieter-App (Touchdown) funktioniert das Konto B, aber das andere nicht. Mit Outlook für Android klappt auch nur das Konto B. Bei Konto A wird auch nach neu anlegen nur Posteingang bis 21.04. angezeigt. 3. An einem Samsung galaxy Note funktionieren beide Exchange-Benutzerkonten ohne Probleme. 4. An einem ipad mini ios 8.2 klappt zwar die Ver…

  • …crosoft hat mir dem Rollout von #MDM für #Office365 Bestandskunden begonnen und wird dies über die nächsten Wochen abschließen. Die MDM-Funktionen von #Office365 unterstützen die sichere Verwaltung von Daten auf Tablets und Smartphones mit #iOS, #Android oder #WindowsPhone. Zu den wichtigsten Funktionen gehören: - Das Sichern und Verwalten von Firmendaten über Smartphones und Tablets - Das Ausrollen von Einstellungen für das Mobile Device Management - Das selektive Löschen von Daten aus Office 36…

  • Office 365 Partner admin mobile app verfügbar

    kroewing -

    Blog-Artikel

    Microsoft veröffentlicht die Partner Admin Mobile App für #WindowsPhone, #Android und #iOS. Mit dieser können Partner den #Office365 #Tenant Ihrer Kunden verwalten. Folgende Informationen stehen über die Mobile App bereit: - Delegation der administrativen Rechte - Status des Services - Erstellung von Support-Tickets - Anzeige der Nachrichtenzentrale - Benutzerverwaltung, wie z.B Passwortrücksetzung