Interner SMTP Relay Server soll auf Exchange weiterleiten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interner SMTP Relay Server soll auf Exchange weiterleiten

    Hallo Forum,

    nach einer Lösung habe ich im Netz gesucht, auch hier im Forum, aber da waren die Anforderungen etwas anders.

    Zur Situation:

    Wir betreiben eine Windows-Domäne mit einem Exchange Server 2010 (unter Windows 2008 R2). Im Netz befindet sich ein Archiv-Server (Windows Server 2012 R2), der Mails an Kunden raussenden soll.
    Das Ziel ist, einen lokalen SMTP-Server auf den Archiv-Server zu installieren, der die Mails intern an den Exchange weiterleitet u. der diese dann an unser Mailgateway weiterreicht. Eine direkte Kommunikation
    zwischen Archiv-Server u. Exchange ist nicht gewünscht.

    Mein bisheriges Vorgehen:

    • Auf dem Exchange Server wurde ein Empfangsconnector für den Archiv-Server eingerichtet, der anoyme Benutzer akzeptiert
    • Geprüft wurde der Mailversand vom Archiv-Server per telnet/mailsend, Mails kommen bei externen Adressen korrekt an
    • Nun wurde auf dem Archiv-Server der SMTP-Server installiert, der Dienst wurde gestartet und ich habe die folgenden Einstellungen im IIS unter SMTP Virtual Server vorgenommen:


    Allgemein:

    IP-Adresse: IP des Archiv-Servers ausgewählt

    Zugriff:

    Authentifizierung: Anoymer Zugriff ausgewählt
    Verbindung: Nur Computer in der Liste unten > IP des Archiv-Servers eingetragen
    Relay: Nur Computer in der Liste unten > IP des Archiv-Servers eingetragen

    Zustellung:

    Ausgehende Sicherheit: Anoymer Zugriff ausgewählt
    Erweitert: Vollqualifizierter Domänenname: Archiv-Server eingetragen, DNS überprüfen erfolgreich

    Alle anderen Einstellungen wurden nicht konfiguriert.

    An welcher Stelle teile ich ihm jetzt eigentlich mit, dass er alle Mails an den Exchange-Server weiterleiten soll? Den Smarthost Eintrag benötige ich doch nur, wenn ich an einen externen Provider die Mails leiten möchte?

    Jedenfalls kommen keine Mails an. Wo liegt hier noch mein Fehler?

    Viele Grüße
    Rainer
  • Hi Norbert,

    ich bin die beiden Anleitungen durchgegangen, die hatte ich mir beide auch schon vorher angesehen, leider keine neuen Erkenntnisse gewonnen.
    Muss in den Relayeinstellungen jetzt der lokale Server (Archiv-Server) oder der Exchange Server eingetragen werden? Sollte doch der lokale Server
    sein, denn diesen möchte ich ausschließlich berechtigen, über diesen Server Mails weiterzuleiten?
  • Hi,

    Logging im SMTP Virtual Server aktiviert? (SMTP-Dienst neu starten)

    Logfiles sollten standardmäßig dort sein: c:\windows\system32\logfiles\smtpsvc1

    PS:
    Auch auf dem Exchange in die SMTP-Logs schauen...
    C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\TransportRoles\Logs\ProtocolLog\SmtpReceive

    PPS:
    Dazu muß natürlich auch dort das Logging in dem/den Empfangsconnector/en aktiviert sein
    Mfg, exocheck
  • Mein Testprogramm "mailsend.exe" gibt mir keine Fehlermeldung aus und meint, es hätte die Mail korrekt versendet.
    So sieht eine Telnet Sitzung vom Server aus:

    220 archiv.domain.local Microsoft ESMTP MAIL Service, Version: 8.5.9600.16384 ready at Wed, 29 Jun 2016 11:51:05 +0200[/tt]
    EHLO test.domain.local[/tt]
    250-archiv.domain.local Hello [192.168.201.34][/tt]
    250-TURN[/tt]
    250-SIZE 41943040[/tt]
    250-ETRN[/tt]
    250-PIPELINING[/tt]
    250-DSN[/tt]
    250-ENHANCEDSTATUSCODES[/tt]
    250-8bitmime[/tt]
    250-BINARYMIME[/tt]
    250-CHUNKING[/tt]
    250-VRFY[/tt]
    250 OK[/tt]
    MAIL FROM:testbenutzer@domain.de[/tt]
    250 2.1.0 testbenutzer@domain.de....Sender OK[/tt]
    RCPT TO:benutzer@gmx.de[/tt]
    250 2.1.5 benutzer@gmx.net[/tt]
    DATA[/tt]
    354 Start mail input; end with <CRLF>.<CRLF>[/tt]
    Subject: Test[/tt]


    Das ist ein Test

    .
    250 2.6.0 <archivWbLURQdXyKXx00000001@archiv.domain.local> Queued mail for delivery

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TiTux ()