Search-Mailbox-SearchQuery Reveived ... bringt falsche Resultate

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Search-Mailbox-SearchQuery Reveived ... bringt falsche Resultate

    Hallo,

    ich versuche Mails zwischen einem bestimmten Zeitraum über Powershell zu löschen. Mit

    Get-Mailbox $Mailbox -ResultSize unlimited | search-mailbox -SearchQuery "Received>=01.01.2016 AND Received<01.10.2016" -LogOnly -TargetFolder Suche -TargetMailbox $Benutzer -LogLevel Full

    lasse ich mir die zu löschende Mails ausgeben in eine CSV-Datei. Die Abfrage funktioniert, nur stimmt nicht der Zeitstempel in der Spalte "Empfangen" bzw. "Received" in der erzeugten CSV-Datei.

    Ausgabe in der CSV-Datei "Empfangen 30.09.2016 21:42:23". In Outlook wird als "Empfangsdatum 30.09.2016 23:42:23" angezeigt (Die Abweichung ist immer 2 Stunden). Somit werden auch Mails vom Vortag ausgegeben die zwischen 0 Uhr und 2 Uhr eingegangen sind.

    Wie kann ich eine Abfrage gestallten bei dem dieser Zeitversatz nicht auftritt bzw. Wie kann ich sicherstellen das nur Mails aus dem angegebenen Zeitraum gelöscht werden?

    Das ganze wird auf einem Exchange 2013 CU11 DE ausgeführt.

    Umstellen auf US Zeitformat brachte leider auch keine Abhilfe
    #There is a bug when using the New-MailboxExportRequest powershell script in Exchange 2010 and stating a content filter using dates in non-US format.
    #[System.Reflection.Assembly]::LoadWithPartialName("System.Threading")
    #[System.Reflection.Assembly]::LoadWithPartialName("System.Globalization")
    #[System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentCulture = [System.Globalization.CultureInfo]::CreateSpecificCulture("en-US")


    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.

    OctoChris
  • Moin,
    die Log-Zeiten vom Exchange sind immer UTC, sollte aktuell also 1h abweichen, da wir UTC+1 sind und die Winterzeit gleich mit der normalen UTC-Abweichung von +1h ist.

    Welche Uhrzeit / Zeitzone hat der Exchange, der / die DC(s) hat/haben aber eine sichere Zeitquelle eingerichtet?

    ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server
    Acronis Certfied Engineer
  • Hallo,

    die eingestellte Zeitzone ist UTC+01:00 Amsterdam, Berlin, ... Die angezeigte oder mit Get-Date ausgegebene Zeit ist auch absolut korrekt mit der DC Zeit.
    Die DCs haben eine sichere Zeitquelle eingerichtet. Mich wundert nur, dass in Outlook in der Spalte "Erhalten" die richtige Zeit ausgegeben wird und wenn ich mir die Mails direkt in Exchange anzeigen lassen werden die Mails mit -2 Std. ausgegeben.

    Grüße Chris