MXS2016 anstelle von setup.exe EXCHANGESERVER.msi ausgeführt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MXS2016 anstelle von setup.exe EXCHANGESERVER.msi ausgeführt

    Hallo,
    Ich habe versehentlich anstatt setup.exe die Datei EXCHANGESERVER.msi ausgeführt.
    Diese hat, da keine Argumente vorhanden waren, Default Werte verwendet! Z.B. der Organisationsname ist jetzt "First Organization".
    Das Ganze sollte eine Migration werden. Wenn ich jetzt setup.exe ausführe geht es durch die Wizzards und bei der Organisationsname steht "First Organization" und ist grau hinterlegt - nicht änderbar!!!
    Weiß jemand, wie ich das Rückgängig machen kann! Dieser Virtueller Server ist für Exchange 2016 bestimmt gewesen! Win2016 und ist Domänenmitgleied. Sicherung von gestern vorhanden!
    DANKE
    O.
  • Hi. So eine Migration ist schon stressig. Sorry dass ich nicht geantwortet habe.
    Ich kenne nur eine Methode der (richtigen) "Migration".
    Zusätzliche DC/File/DHCP/DNS/Print Server und einen extra Exchange Server
    Zuerst den DC gleichwertig in der alten Domäne integrieren DC+GCS
    Daten übertragen
    Printr installieren
    Dann Exchange in der Mail Organisation hinzufügen Konfigurieren - Connectoren/Regeln etc.. danach Mailboxen übertragen.
    Einige Kleinigkeiten erledigen DNS/DHCP/Firewal Anpassungen
    SBS für einige Tage ausschalten
    Wenn alles passt Exchange deinstallieren
    DC demoten
    Server weg von der Domäne in WG
    Erledigt. (das Ganze in ein VM Host + 2 Guests = ein Windows 2016 Lizenz + ein Exchange 2016 Lizenz)
    Ich bin aber noch nicht fertig... Als nächsten muss ich die Mailboxen übertragen
    LG
    O.