Öffentlicher Kalender wird unter iOS 10 nicht angezeigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Öffentlicher Kalender wird unter iOS 10 nicht angezeigt

    Hallo Community,

    auf unserem Exchange 2010 sind drei gemeinsame Kalender eingerichtet. Auf dem alten iPad vom Chef (iOS 10.3.3) läuft das alles ganz hervorragend.

    Auf seinem neuen iPad (auch iOS 10.3.3) kann ich die drei Kalender zwar in den Account-Einstellungen anlegen (wird auch alles akzeptiert, dennoch werden die Kalender in der Kalender-App nicht angezeigt (d.h. in der Auswahl "Kalender anzeigen" sind die gar nicht drin, als ob der Account nicht funktioniert)).

    Hat jemand eine Idee an welcher Stelle bei Exchange ich nachschauen kann ob es da vielleich Zugriffsprobleme gibt oder etwas in der Art?

    Ich poste hier weil ich grad nicht mehr weiterkomme und auch in den Apple-Hilfeforen noch nix sinnvolles habe finden können
  • Moin,

    tja, bin jetzt auch nicht so der Apple-Spezi, aber welche App wird verwendet, der native Mail-Client von Apple oder Outlook for IOS?

    Ansonsten sind öffentliche Ordne auf mobilen Geräte schon immer ein Graus gewesen, einer der Gründe, warum ich dafür shared Mailboxen verwende - oder 3rd Party Software.

    BTW: welchen Stand hat dein Exchange?
    blog-schulenburg.de/index.php/…87-exchange-build-nummern

    ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server
    Acronis Certfied Engineer
  • Ich verwende den nativen Mail-Client iCal dafür. Habe aber auch schon andere Apps getestet, gleiches Problem.

    Um die öffentlichen Ordner gehts mir gar nicht, dafür habe ich eine App installiert. Hier gehts wirklich nur um die Kalender.

    Version ist SP3, RU 17 (14.03.0352.000)
  • Problem gelöst !

    Auf dem Domain Controller im "ActiveDirectory-Benutzer und Computer"-Verzeichnis waren bei den jeweiligen Kalender-Benutzern (jeder geteilte Exchange-Kalender ist ja ein eigener Benutzer im AD) unter dem Unterordner "ExchangeActiveSyncDevices" bereits 10 Geräte eingetragen. Dies ist wohl das Default-Limit (oder absolutes Limit?).

    Nachdem ich hier einige alte Geräte entfernt hatte hat es sofort wieder funktioniert.

    Eigentlich gibt es auch eine Fehlermeldung in solchen Fällen ("Achtung, sie haben bereits 10/10 Geräten registriert" oder sowas in der Art), wird offenbar auf Apple nicht angezeigt.

    Ich hoffe, dass dies nochmal jemand anderem hilft :)
  • mw42 schrieb:

    Eigentlich gibt es auch eine Fehlermeldung in solchen Fällen ("Achtung, sie haben bereits 10/10 Geräten registriert" oder sowas in der Art), wird offenbar auf Apple nicht angezeigt.
    Eine Fehlermeldung gibt es übrigens auch im Exchange Eventlog in diesem Fall. Musst Du halt ab und zu mal reinschauen. Und das Limit von EAS-Geräten kann man pro Postfach via EMS einstellen.

    Und noch eine Empfehlung: Exchange-Dinge niemals direkt im AD löschen (oder nur, wenn man genau weiß, was man tut). Hierfür gibt es Exchange-Befehle, bitte diese verwenden!
    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server