Alten Exchange-Server 2013 mit einem neuen Exchange-Server 2013 ersetzen

  • Alten Exchange-Server 2013 mit einem neuen Exchange-Server 2013 ersetzen

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und auch relativ neu in der IT-Branche und bin im IT-Support tätig, daher wollte ich zu Recherchezwecken folgendes wissen. Wir haben bei uns einen Exchange-Server 2013, der rumspinnt und den wir gerne ersetzen möchten. Wir möchten einen zweiten Exchange-Server parallel installieren und den alten Server abschalten. Der zweite Server wird in der selben Domäne sein wie der erste. Ich nehme an, dass die Mitarbeiter keine Mails verschicken können, wenn die Mailboxen vom 1. auf den 2. Server kopiert werden oder? Wisst ihr eventuell auch eine geeignete Vorgehensweise und auf was man dabei achten sollte? Ist es ohne Weiteres möglich, dass wenn wir den zweiten Exchange-Server installieren, alles so umbiegen, dass alles vom neuen Server verwaltet wird? Hat jemand Erfahrungen damit und kann eventuelle Stolperfallen nennen? Ich sage schon mal vielen Dank!

    Viele Grüße

    Julian
  • @Norbert - nun lass ich doch nicht verhungern...

    @Julian - ja, das geht, ist auch eigentlich kein großes Ding.

    Die Maschine installieren, (Physik oder VM) Exchange drauf, (natürlich mit dem letzten verfügbaren CU!)

    URL´s richtig einrichten, Zertifikat installieren.

    Im Split DNS den neuen Server eintragen.

    Routing von extern auf den neuen Server umleiten.

    Transportdatendanken verschieben

    Mailboxdatenbanken verschieben

    Postfächer der User verschieben, je nach Menge / Größe und mehreren Tasks

    Das war es im groben...

    ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server
    Acronis Certfied Engineer