Fehler 5.7.60 beim SMTP Versand via Client Connector

  • Fehler 5.7.60 beim SMTP Versand via Client Connector

    Hallo,

    frage an die Profis,

    Ich habe einen User der kann seit neustem nicht mehr via SMTP versenden, Fehlermeldung:

    5.7.60 SMTP Client does not have permissions to send as this sender

    Andere, identische User, können problemlos versenden.

    - Absendeadresse habe ich geprüft, passt.
    - anderer Mailclients - selbes Problem

    Die Connector Berechtigung ist "Exchange User"

    Der betroffene kann problemlos via OWA senden.

    Habt ihr mir einen Ansatz nach was ich suchen kann?

    Google spuckt mir in diesem Zusammenhang hauptsächlich O365 Themen aus.

    Vielen Dank.

    LG HT
  • Moin,

    bitte prüfe mal die Log, ob der Fehler im Frontend- oder Hub-SMTP-Log steht.

    Sollt der Fehler im Hub-SMTP-Log erscheinen, muss folgendes sichergestellt sein:
    - der User, der per SMTP einliefert muss ein Postfach haben
    - der User der SMTP einliefert muss
    -- ENTWEDER mit der E-mail-Adresse dieses Postfachs als Absender verschicken
    -- ODER er benötigt "Send As" auf dem Postfach, mit dessen Mail-Adresse als Absender er verschicken will
    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
  • Servus,

    ich habe geprüft,

    das Frontend Log -> keine 550 5.7.60 Einträge vorhanden
    das Hub Log -> 550 5.7.60 Einträge sind vorhanden

    sowohl der betroffene User als auch der Testuser haben ein Mailpostfach.
    OWA Versand beim betroffenen Postfach funktioniert.

    Ich habe getestet

    - funktionierender User mit Mailadresse eines anderen Users OHNE "Send As" -> 550 5.7.60 im Hub Log
    - funktionierender User mit eigener Mailadresse -> alles ok

    - betroffener User mit Mailadresse eines anderen Users OHNE "Send As" -> 550 5.7.60 im Hub Log
    - betroffener User mit eigener Mailadresse (mehrfach kontrolliert) -> 550 5.7.60 im Hub Log


    Idee?

    Grüße HT
  • kleine Ergänzung:

    gebe ich dem Postfach User selbst zusätzlich "Send As" Rechte ist der SMTP Versand möglich.
    Ich habe daraufhin die Berechtigung zweier Postfächer via Get-MailboxPermission verglichen, diese sind identisch.

    Somit ist das Problem nun auf das Postfach eingrenzbar.
  • OK, ich habe mir via Get-ADPermission die Postfächer angeschaut, und verglichen.
    Der "Problemuser" hat deutlich weniger Einträge.

    Ich hatte mir überlegt die Berechtigungen schlicht von einem anderen Benutzer zu kopieren.

    Ich bin mir nurn nicht sicher ob das clever ist ;)
  • Moin,

    dann dürfte klar sein, was das Problem war und eventuell gibt es zwei einfachere Lösungen, als einen PST-Import:

    1. Einmal mit OWA am Postfach anmelden.
    2. Einmal eine Mail in das Postfach schicken.

    Offensichtlich war das Postfach selbst noch nicht angelegt, dass wird es erst beim ersten Zugriff oder der ersten Mail. Vorher fehlen dann auch noch die vererbten Standard-Berechtigungen.
    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
  • Hallo Robert,

    das scheidet leider aus, das Postfach existierte bereits sein über einem Jahr und wurde aktiv genutzt. D.h. OWA Anmeldung und Mailversand sind bereits mehrfach erfolgt.

    Warum auch immer hier etwas verloren ging, ich weiß es leider nicht.

    VG HT