Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi beide Produkte sind vergleichbar von den Funktionen und Einschränkungen. Vorteil bei Dell ist der deutsche Support. Heinz

  • Hallo zusammen ..

    kroewing - - Offtopic & Sonstiges

    Beitrag

    Dann auch von mir ein herzliches Willkommen! Heinz Dann auch von mi

  • wenn ich es recht verstehe hast du die user 2x, als Benutzer mit dem Exchange Postfach und als Kontakt. Ich würde das Postfach mal trennen und dem Benutzer neu zuweisen und achte darauf, dass dieser nur die .local Adresse hat. Wenn das nicht hilft würde ich mal versuchen das Postfach des alten Chef auf einen anderen Client zu erstellen um zu sehen ob es am Profil liegt. Heinz

  • Hi, mal ne dooooofe Frage, warum verwendet Ihr nicht Exchange Online. Ist im Betrieb sicher kostengünstiger und es kann keiner ins Büro kommen und den Server mit den Daten klauen. Schönen Abend Heinz

  • Hi, ich kann beide Seiten gut verstehen aber es gibt nicht ohne Grund diese Regeln in unserem Forum. Wenn jemand damit nicht einverstanden ist, was wir akzeptieren, dann muss er eben seine Konsequenzen ziehen, was er nun auch gemacht hat. Habe die Anfrage für die Löschung des Accounts erhalten und werde diese nun auch umsetzen. Noch ein Tip für die Zukunft, wenn du mit der kostenlosen Unterstützung in diesen oder auch anderen Foren nicht umgehen kannst, willst oder auch was anderes erwartest, so…

  • Hi, bitte erstelle einen neuen Thread mit deiner Frage, anschließend werde ich den Beitrag löschen und auf deine Frage antworten. Heinz

  • Hi, ich vermute es liegt an eine Gruppenzuordnung. Alternativ würde ich reine Domino Fragen im dominoforum.de stellen.

  • Hallo Daniel, besten dank für deine Updates über das bestehende Problem. Es tut mir leid das keine akzeptable Lösung gefunden werden konnte. Du könntest aber mal versuchen einen Test Benutzer zu erstellen, dann alle Daten in dieses Postfach zu kopieren, um so zu sehen, ob der Fehler wirklich behoben ist. Falls es funktioniert und der User mag, einfach das neue Postfach disconnecten und mit dem User verbinden. Viele Grüße Heinz

  • Hi, schau dir mal den folgenden KB Artikel an. support.microsoft.com/en-us/kb/2843677/ Gruß Heinz

  • Hi, du hast drei Optionen. 1. Trage die Emailadresse als zusätzliche Emailadresse bei den Benutzer Info ein. 2. Erstelle eine Gruppe mit der Emailadresse und trage den Benutzer Info als Mitglied ein. 3. Erstelle einen Kontakt mit der Emailadresse und richt eine Weiterleitung auf den Benutzer Info ein. (Kontakte benötigen keine O365 Lizenz) Gruß Heinz

  • Hi, hast du auch einen lokalen Exchange Server oder ein Postfach bei einen anderen Anbieter? Die Freigabe eines Ordners kann immer nur in der gleichen Umgebung erfolgen. Soll heißen, alle Benutzer müssen in O365 ein Postfach haben, um auf den freigegebenen Ordner deines Postfaches in O365 zugreifen zu können. Wenn du eine Freigabe erstellst, gibst du ja auch den Benutzer an, welcher darauf Zugriff erhällt. Dieser Benutzer meldet sich in O365 bei seinem Postfach an und kann dann auf deinen Ordner…

  • Hi, ich denke es gibt ein kleines Verständnissproblem. Office 365 ist ein #Cloud Dienst der einen oder mehre Dienste beinhaltet. Diese können z.B. Exchange Online, SharePoint Online, Lync Online, Yammer oder O365 Pro Plus sein. Die gleichen Dienste die es in der Cloud bei O365 gibt kannst du auch lokal in deinem eigenen Rechnenzentrum betreiben, dabei sind die Funktionen der verschiedenen Dienste vergleichar, egal ob lokal oder in O365. Outlook 2010 ist nur ein Client mit dem du entweder auf dei…

  • Hi, wenn du nur Dateifreigabe machen möchtest, kannst du dies in O365 Sharepoint Online mit One Drive 4 Business oder über eine DocLib machen. Vielleicht beschreibst du mal genau was deine Anforderung ist. Heinz

  • Hi, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein ISP den Port 25 blockt. Du sagtest, es ist bei dir zu Hause, mal die Firewall Einstellung an deinem Router getestet? Hast du den Exchange auf einer VM installiert? ggf. ist auch da der Port geblockt! Kannst du von deinem Exchange Server aus ins Internet, also kannst du den Browser öffnen und bing öffen? Gruß Heinz

  • Hi, hast du mal versucht die Kalenderfreigabe über OWA zu erstellen? Iser der Chef in der GAL sichtbar oder ist er versteckt? Hast du mal den Cache Mode deaktiviert? Alternative kannst du es auch mal über PS versuchen: Quellcode (3 Zeilen) Gruß Heinz

  • Hi Michael, kannst du dies mit einem anderen Postfach reproduzieren? Ist der Exchange Server 2013 auf dem letzten Patch Stand? Wie groß ist das Postfach und wie hoch ist das Postfach Limit eingestellt? Gibt es eine Retention policy für das Postfach? Gruß Heinz

  • Hi, es ist wie mit allem, fragt man 10 Personen, bekommt man 10 verschiedene Antworten. Nachdem was ich gelesen habe würde ich dir eher Exchange Online / Office 365 empfehlen. Dies aus zwei primären Punkten. 1. Kosten 2. IT Erfahrung Bei einer lokalen Lösung brauchst Du Hardware, Lizenzen und jemanden der dies für dich implementiert und auch im Betrieb hält. Zudem gibt es noch Randthemen wie Virenschutz, Backup, Firewall, etc. was noch oben drauf kommt. Bei O365 bezahlst du einen Preis pro Monat…

  • Zusätzlich zu der bereits bestehenden Funktion, Tags in Beiträgen zu verwenden, unterstützen wir seit dieser Woche auch die so genannten Hashtags. Durch die Verwendung eines Hash´s vor einem Wort wird dieses entsprechend als Link hervorgehoben und zusätzlich in die Liste der Tags eingetragen. Zum Beispiel: #msxforum Viel Spas beim Taggen Heinz

  • Outlook anywhere Problem

    kroewing - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hi Norbert, freut mich, dass du den Fehler selbst gefunden hast! Zumindest lag ich mit der Richtung nicht ganz verkehrt! Heinz

  • Hi, was steht im Event Log? Prüfe mal unter indexing options > Modify Tab ob Outlook.exe auch aufgeführt ist. Gruß Heinz