Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 350.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, An sich unterscheidt sich das nicht vom erstellen eines neuen Zertifikates und das sollte eigentlich zum Grundhandwerk eines ExchangeAdmins gehören. Eine Anleitung findest du z.B. hier: http://www.msblog.eu/exchange-2010-serverzertifikat-erstellen/ Aber daran denken, ein falsches Zertifikat führt dazu das du von extern nicht mehr auf den Mailserver zugreifen kannst. In sofern ist es wichtig vorher zu wissen welche URLs im Zertifikat benötigt werden. Wenn du dir nicht sicher bist, hol dir …

  • Aw: Alte Mail Zertifikate in GSAL

    Alith - - Exchange 2010

    Beitrag

    Hast du auch das Zertifikat und die Dienste im Exchange Server geändert? Schau mal in der EMC -> Serverkonfiguration

  • Syncronoisation 2er Kalender

    Alith - - Outlook 2013

    Beitrag

    Hallo, Gibt es in Outlook 2013 die Möglichkeit (mit Bordmitteln) 2 Kalender die sich in unetrschiedlichen Domänen befinden zu synchronisieren? Odr führt weiterhin keinbe Weg an Drittanbietersoftware vorbei? Grüße Thomas

  • Aw: Gemeinsames Postfach, aber Sinnvoll!

    Alith - - Exchange 2010

    Beitrag

    Notfalls kannst du den Benutzern im Sammelpostfach ja auch den Zugriff auf alles was Sie nicht sehen sollen (Journal, Kalender, Notizen etc.) sperren, Dann bekommen Sie nur den Posteingang, Postaufgang gesendeten Objekte zu sehen.

  • Problem beseitigt. Der Fehler wird in diesem Fall durch ein fehlerhaftes Office Installationspaket verursacht. DAfür gibt es hier einen Fix, der seit Jahr und Tag ausgerollt wird, anstatt das Office Paket noch mal vernünftig neu zu komplilieren

  • Hallo, wenn ich mir im Outlook 2003 bei einem Adressbuchkontakt die Eigenschaften anzeigen lasse, dann sehe ich nur eine leere Kontaktseite und einige Anfangsbuchstaben: 308416.jpg Der Start von Outlook mittels /cleanviews behebt das Problem bis zum nächsten Rechnerneustart. Danach sieht die Ansicht wieder so aus. Kann man da noch irgendwo in der Registry einen Key setzen? Danke Thomas

  • Wenn du unbedingt den Hyper-V einsetzen möchtest, dann musst du dein Konstrukt umdrehen. Hyper-V auf den Host und den SBS als virtualisierte Instanz. Zweite Variante ist es einen zweiten Server zu beschaffen dort Hyper-V aufzusetzen und dann die Virtuellen Kisten dadrin zu betreiben. PS: Für den Hyper-V in der Grundkonfiguration benötigst du keine zweite Netzwerkkarte. Aber schau dir dafür die Anleitungen an die hier schon verlinkt worden sind.

  • Zitat: „ RobertW schrieb: Die meisten Exchange-Bücher behandeln die Rundthemen (AD, DNS, Zertifikate, SMTP) nicht ausführlich.“ Was aber für ein Exchangebuch zumindest in den letzten beiden Punkten extrem "blöd" ist.

  • Hallo, habe hier mal ein Problem mit den Outlook 2003 Regeln: Es geht um folgendes. Es sollen alle Absender eine automatisierte Antwort erhalten, wenn die Absendemailadresse nicht von zwei bestimmten Domäne kommt. Daraufghin habe ich 2 Regeln erstellt: 1 (steht auch am höchsten) Prüfe bei Eingang wenn in der Absendeadresse domain1.de oder domain2.de enthalten sind, keine weiteren Regeln anwenden. 2. Prüfe bei Eingang alle Absender sollen die folgende Nachricht erhalten. "bla" Trotzdem bekommen a…

  • Falls dir wirklich erst seit heute Fehlen müssten die ja noch zu finden sein (die Standardeinstellung bis zum endgültigen löschen sind 30 Tage). Hast du evtl mal nach PST Dateien geschaut? Oder ist nur ein Filter drauf angewendet?

  • Aw: Mailversand von signierten Mails hängt

    Alith - - Outlook 2013

    Beitrag

    Moin, Nö. Sowohl mit /Safe:3 als auch /noextensions bleibt das verhalten gleichen. Kann das ein Problem eines fehlerhaften Zertifikates sein? Zum Glück hab ich zu Hause auf der Wechselplatte noch die Win7/Office 2010 installation zu liegen. Guck ich mir da mal an, ob es da funktioniert. Grüße Thomas

  • Jepp. iPhone ist leider im Spiel.

  • Mailversand von signierten Mails hängt

    Alith - - Outlook 2013

    Beitrag

    Hallo, ich habe bei uns am WE das Exchange Serverzertifikat geändert. Der läuft auch ohne Probleme. Als Nebenprodukt "fällt" bei Start SSL ja dann auch noch ein S/Mime Zertifikat für mein Mailadresse bei ab. Hab das ganze über Datei / Optionen / Trust Center / E-Mail Sicherheit importiert und als Standard eingetragen. Sobald ich ihm aber sage, das er die ausgehende Mail signieren soll (egal ob individuell oder per default) hängt sich Outlook beim Mailversand auf (zumindest versucht auch nach 30 …

  • Gucke doch mal nach, auf welchen Server sich Outlook verbunden hat. Das Siehst du in den Kontoeinstellungen. Und gucke doch mal im OWA nach, ob die Mails wirklich angekommen sind. Der Fehler deutet an sicha ber auf ein Outlook Problem hin. Hast du dir das hier schon mal angeschaut: http://support.microsoft.com/kb/2659085/de

  • Moin, Nein ist Sie nicht.

  • Hallo, wie habt Ihr Outlook an den Exchange angebunden? Per MAPI (Verbindung zu Exchange Server) oder per POP? Grüße THomas

  • Hallo, ich habe hier noch ein anderes Problem mit einem Exchange 2003. Die Sekretärin schickt im Namen eines Verteilers eine Termineinladung an mehrere andere Verteilergruppen. Jetzt hat ein Mitglied einer dieser Zeilverteiler seine Teilnahme abgesagt. Als Ergebnis führte dies dazu, das dieser Termin komplett abgesagt worden ist und bei allen Benutzern gelöscht wurde. Wie kann ich sowas verhindern, bzw ist dieses verhalten normal? Ich kenne es (zumindest mit Usern) anders. Grüße Thomas

  • Hallo, ich habe hier eine Exchange 2003 Umgebung die Clients sind Outlook 2002 / 2003. Auf dem Exchange Server gibt es mehrere Ressourcenpostfächer. Hierbei wurden die Berechtigungen wie folgt gesetzt: Standard /Everybody - Stufe 4 - Elemente erstellen, Elemente lesen,Ordner sichtbar Anynom - Stufe 0 Einige Ausgewählte Sekretärinnen - Stufe 8 (Besitzer) Aktiviert sind folgende Optionen: Automatische Besprechungsanfragen annehmen/Absagen bearbeiten Besprechungsanfragen bei Überschneidungen automa…

  • Wenn du aber sowieso ein zweites Postfach einbindest, dann brauchst du keine Zusatztools. Dann klickst du einfach auf das Postfach von dem aus du senden möchtest und das ist automatisch der Absender. Aber das was der OP möchte: 1 Postfach mit 2 verschiedene Absendeadresse und er kann sich die Absendeadresse aussuchen, geht derzeit nicht. Exchange nimmt immer den Absender, der im Exchange als Primary Adress festgelegt ist. Das Problem bei deiner Konstruktion ist, das auf das zweite Postfach entwe…

  • Da das Problem bis jetzt bei uns bei einem von 16.000 Benutzern auftrat (und dann auch nur bei 4 Mails die in der Zeit versendet wurden), haben wir das Problem jetzt erst mal auf Low Prio gesetzt. Danke für die Ideen und Anregungen. Grüße Thomas