Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Exchange Deinstallieren

    Philippl - - Exchange 2013

    Beitrag

    Moin Moin! wir nutzten 2 Exchange 2013 in einer DAG. Es sollte mal an einem zweiten Standort ein dritter Exchange in der DAG hinzukommen. Der Dritte Exchange wurde Installiert und eine Grund Konfiguration gemach, in die DAG ist er aber noch nicht aufgenommen. Aus verschiedenen Gründen wird der zweite Standort nun nicht in Betrieb genommen und der dritte Exchange ist schon seit längern aus was hin und wieder zu Problemen führt. Um den dritten Exchange ordentlich außer betrieb zu nehmen muss ich i…

  • Vielen dank für die guten Infos! Ich bedanke mich Gruß Philipp

  • Hallo Zusammen, während einer CU (20) Installation gab es leider einen Netzwerkausfall, das hat leider die Cu Installation gestört so das der Exchange nicht mehr Fehlerfrei läuft. Da der Exchange in einer DAG steht ist es halb so wild. Datenbanken laufen wo anders und alle Benutzer sind glücklich. Nun muss auf dem einem Exchange ein Recoverserver Installation gemacht werden. In den üblichen Anleitungen/Dokumentionen steht das man als erstes das AD Computerkonto zurücksetzten soll. Ist das auch n…

  • Aw: Updates eines alten 2007

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Ich muss wohl heute mit Tomaten auf den Augen aufgewacht sein. Danke für deine Antwort.

  • Updates eines alten 2007

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hallo Zusammen, leider stehe ich vor der Situation einen Exchange 2007 SP2 Updaterollup 5 auf einen Exchange 2007 SP3 Updaterollup 10 für die Exchnage 2013 Migartion Updaten zu müssen. Welchen welchen sollte ich da am besten gehen? Erst mal das SP3 drauf und dann Updaterollup 1 bis 10 Installieren? Oder reicht es wenn ich Updaterollup 10 Installiere? Hat das die Änderungen von 1 bis 9 mit drin? Beste Grüße

  • Änderung der internen URL

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hallo Zusammen, in folge einer SSL Problematik müssen wir bei uns die Internen URls ändern. Soweit kein Problem man kann das ja über die Powershell wunderbar machen. Ich wollte nur mal wissen wie da die Erfahrungen sind? Klappt das gut das alle Client das über Autodiscover mit bekommen? Kleiner Überklick der Landschaft: Exchange 2007 Server. 1500 Client mit Outlook 2007 250 Client mit Outlook 2003 in einer fremd Domain über Vertrauensstellung angebunden. Gruß Philipp

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Ahhhhh Das werde ich doch mal Versuchen! Den für die Adresse tmg.domain.de habe ich schon ein Zertifikat. Wenn ich auf dem Exchange das Eigene Zertifikat lassen kann mach das ja einiges einfacher. Norbert es ist immer wieder schön von dir zu lernen Danke Philipp

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Zitat: „Du machst ssl bridging, also ist das Zertifikat hinter dem TMG (auf den lokalen Servern) vollkommen unabhängig davon.“ Nun bin ich verwirrt Also Brauch ich nur ein Gültiges SSL Zertifikat für den TMG, und auf den Exchange Intern kann ich ein eigenes SSL Zertifikat verwenden? Gruß Philipp

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Public IP haben wir zwei, sobald der TMG läuft nur noch eine. Aber wir haben eben verschiedene DNS Adresse. Es Soll alles über tmg.domain.de laufen. tmg.domain.de/owa tmg.domain.de/sharepoint tmg.domain.de/blabla Dafür müsste ich aber dann das Zertifikat für die Adresse tmg.domain.de auch auf dem sharepoint und anderen Server installieren. Aber das wäre ja möglich wenn ich das richtig verstanden habe. Das Problem ist das wir schon ca 100 Mobil Clients haben die über webmail.domain.de laufen, gut…

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Vielen Dank für dein Antwort das hat mir Super geholfen! Zitat: „Wenn Du schon nicht weißt, was Deine User machen, woher sollen wir das dann wissen? Im Ernst: Wenn www.webmail.domain.de nicht auf die OWA-Seite führt, muss der Name auch nicht ins Zertifikat rein.“ Da hab ich mich etwas unklar ausgedrückt. Sowohl unter webmail.domain.de als auch www.webmail.domain.de ist der OWA zu Erreichen. Einige User geben die Adresse mit WWW ein, andere nicht. Daher die Frage ob das WWW auch in das DNS muss. …

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich hab da noch mal eine Frage zu den SSL Zertifikaten. Wir stehen nun kurz vor dem kauf eines SSL Zertifikat für den TMG bzw Exchange, bevor ich aber nun sehr viel Geld für dieses Zertifikat ausgeben würde ich gerne Sicher sein das ich das richtige Kaufe. Ich habe nun auf meinem Exchange 2007 eine Zertifikat request mit dieser sslshopper.com/article-how-to-…s-with-exchange-2007.htmlerstellt, wobei ich den Bereich SubjectName etwas erweitert habe. Soweit kein Problem, das Problem…

  • Re: UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hey Norbert, Hey Jürgen vielen dank für die Info dann werde ich gleich mal die Demo vom TMG 2010 Laden und ein VM dafür fertig machen. Gruß Philipp

  • UAG/Forefront/TMG?

    Philippl - - Exchange 2007

    Beitrag

    Hallo Zusammen, vielleicht eine etwas #OOPS#e Frage aber welches ist für mich das richtige Produkt? UAG/Forefront/TMG? Ich Möchte nur ein Server Aufbauen der in der DMZ Steht und den Traffic über HTTP Annimmt und an den Exchange im Internen Netz weiter reicht. Also rein Webmail/ActiveSYnc und vielleicht noch mal Outlook Anywhere. Der SMTP Traffic läuft über eine andere Firwall. Gruß Philipp