Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Winmail.dat

    RobertW - - Exchange 2016

    Beitrag

    Bei einer korrekten Mail, per Outlook erstellt und SMTP geliefert, funktioniert die Abschaltung ja normalerweise. Finde den Unterschied. Allerdings kann es wie immer nicht schaden, mal das letzte CU auszuprobieren, was am Dienst erschienen ist. Ein Bug ist natürlich auch immer irgendwo möglich.

  • Outlook Anywhere Verbindungsabbrüche

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Zitat von jaX: „Ich kann mir denken, dass es dafür tausend Ursachen geben kann. Meine Frage ist, wo ihr als erstes suchen würdet? Ich bin leider nicht so der Exchange Crack. “ Dann würde ich sagen, gibt es wahrscheinlich nicht nur tausend, sondern eher zehntausen Ursachen. Nach Deiner Beschreibung würde ich nicht bei Exchange suchen, den intern funktioniert ja alles. Wobei man natürlich auch Exchange-Einstellungen haben kann, die nur die externen Verbindungen betreffen. - Suche auf dem Client, e…

  • Outlook Anywhere Verbindungsabbrüche

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Moin, wie zeigen sich denn die "Verbindungsabbrüche"?

  • Winmail.dat

    RobertW - - Exchange 2016

    Beitrag

    Dan würde ich mich mit der Frage an den Hersteller der Fax-Software wenden. Wie gesagt, ist das nicht mehr zeitgemäß, so dass der eventuell sogar schon eine Lösung dafür kennt.

  • Winmail.dat

    RobertW - - Exchange 2016

    Beitrag

    Moin, ist da tatsächlich der Typ "MRS" erforderlich? Eigentlich kenne ich nur noch Lösungen, die "SMTP" nutzen. Ich könnte mir vorstellen, das bei einem anderen Typ Exchange keine Inhaltsanpassungen vornimmt. Und rein technisch hast Du übrigens auch eine Remote-Domäne, die Du konfigurieren kannst -> "fax.firma.de". Ist aber nur notwendig, wenn man dort andere Einstellungen als bei der Standard-Remote-Domain haben möchte.

  • Moin, warum ist denn das Zertifikat nicht fehlerfrei? Solch offensichtliche Fehlert würde ich zuerst korrigieren, bevor man auf weitere Fehlersuche geht. Nach der Beschreibung oben scheint es irgendwas mit Active Sync zu tun zu habe, d.h. man sollte siche die Konfigurtion, Netzwerk, Firewall, Proxy, etc. anschauen. Ansonsten gilt es, herauszufinden, was sich geändert hat. Denn irgendwas muss ich sich geändert haben, sonst würde ja noch alles funktionieren.

  • mehrere Postfächer im Exchange 2019

    RobertW - - Exchange 2019

    Beitrag

    Vielleicht hatte der alte Exchange auch einen dieser unsäglichen POP-Connectoren installiert und die Mails damit direkt abgeholt. Trotzdem ist ja meine Frage von oben noch nicht beantwortet: Zitat von RobertW: „Was ich mich aber frage: Wenn Du einen Exchange hast und den offensichtlich auch rege nutzt, warum dann noch ein POP-Postfach? Warum dann nicht alles über Exchange Postfächer? “

  • mehrere Postfächer im Exchange 2019

    RobertW - - Exchange 2019

    Beitrag

    Zitat von Ketti: „Muss ich die Einstellung eher auf dem Exchange oder auf einem peripheren Rechner mit Outlook-Account ändern? “ Zitat von RobertW: „In den Kontoeinstellungen von Outlook kann man für jedes Konto den "Standard-Speicherort" einstellen. “

  • Mail-Spoofing eindämmen

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Allerdings müsste man noch feststellen, dass der SPF-Eintrag in diesem Szenario für die Domänen mit direkter Zustellung von Exchange ausgewertet werden müsste und der Spam-Filter von Exchange nicht unbedingt der beste ist. Bei Exchange 2010 weiß ich nicht mal, ob der überhaupt sinnvoll SPF auswertet und umsetzt, da gab es ja noch "Sender ID".

  • mehrere Postfächer im Exchange 2019

    RobertW - - Exchange 2019

    Beitrag

    In den Kontoeinstellungen von Outlook kann man für jedes Konto den "Standard-Speicherort" einstellen. Wobei ich keine Ahnung habe, ob und wieviel hier bei POP3 geht, denn Outlook und POP3 ist irgendwie wie mit einem Porsche durch die Wüste fahren -> geht, ist aber nicht die beste Lösung.

  • mehrere Postfächer im Exchange 2019

    RobertW - - Exchange 2019

    Beitrag

    Da kann ich Norbert nur recht geben: Exchange 2010 unterscheidet sich in diesen Punkten nicht wesentlich oder gar nicht von Exchange 2019. Wenn die Konfiguration von 2010 bekannt ist, kann sie in 2019 auch so eingestellt werden. Wenn nein, ist die ganze Beschreibung zu unspezifisch, um das aus der Ferne zu beantworen. Theoretisch könnte auch Outlook so eingestellt worden sein, dass Mails, die per POP3 abgeholt werden, in die OST-Datei des Exchange Postfachs abgelegt werden und dann von Outlook z…

  • Moin, für die Mailbox-Search muss Du die Rolle "Discovery Management" benutzen. Falls Du andere Funktionen meinst, ist es am besten, Du suchst in der Microsoft-Doku nach dem entsprechenden PowerShell-Befehl. In der Hilfe ist immer erwähnt, welche RBAC-Rolle/-Berechtigung benötigt wird.

  • zusätzliche Email Adresse einrichten

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Zitat von santaba: „und welcher Dienstleister lässt sich bei der Arbeit zugucken, damit er beim nächsten "kinkerlitzken" mit dem ER gut verdient, NICHTS mehr verdient?? “ Ein guter! Der hat nämlich kein Interesse, einen langfristigen Kunden wegen "kinkerlitzken" zu verlieren.

  • Moin, sehe ich das richtig, das Du ausgehend über den Provider relayst? Wenn ja, musst Du hier ansetzen. Es kann sein, dass das Relay nur für die Mail-Adresse funktioniert, die zu dem Benutzer gehört, der sich auf dem Sende-Connector authentifiziert. Wenn Dein Provider da nichts ändert, bekommst Du das mit Exchange-Bordmitteln nicht gelöscht. Für mehr Infos müsstest Du mal den Mail-Fluss ausgehend besser erklären.

  • zusätzliche Email Adresse einrichten

    RobertW - - Exchange 2010

    Beitrag

    Ich habe den Beitrag mal verschoben, da Du laut Screenshot einen Exchange 2010 hast. Und hoffentlich ist der aktueller gepatcht, als nur SP 3.

  • Dein Aufbau ist technisch Mist und rechtlich bedenklich. Den technischen Mist erlebst Du gerade selbst, da dieses Problem in dieser Forum ausschließlich durch den POP-Connector auftritt. Was Du nun machen musst, ist entweder in den Mailboxen, wo die Mails beim Provider eingehen die 20 MB Grenze einstellen. Oder Du musst bei Exchange den Grenzwert im SMTP-Connector ändern. Auf jeden Fall muss der Exchange einen leicht größeren Wert als der Provider haben. Wobei Du dann aber auch nur dieses eine P…

  • Moin, wenn ich ehrlich bin, verstehe ich Deine Frage nicht. IMAP ist doch nur ein Zugriffsprotokoll auf Postfächer. Exchange hostet Postfächer, genauso wie all-inkl. Dabei gibt es mehr Features, die man nur mit echtem Outlook abrufen kann (z.B. die Kalender oder Kontakte). Aber auf Exchange kannst Du auch mit IMAP zugreifen. Wenn ich das oben reichtig sehe, musst Du doch nur noch den MX-Eintrag für deine Domäne anpassen (Anleitungen hierzu gibt es direkt im Office365-Portal, dass sich normalerwe…

  • Exchange Kennwort

    RobertW - - Exchange 2016

    Beitrag

    Application Pools im IIS recyceln sollte reichen.

  • Zitat von 123meins: „Was wäre zu beachten, wenn man die Quarantäne einsetzt? “ IMHO sind in den AD-Objekten die "Genehmigungen" für die Quaranäne gespeichert. Wenn DU die löscht müsste es so sein, dass alle Geräte dieses Benutzers wieder neu zugelassen werden müssen.

  • Installation Exchange-Server

    RobertW - - Exchange 2016

    Beitrag

    Mal davon abgesehen, dass wir ezwas anderes erklärt haben, wären alle vom TO gefundenen "Fehler" für Exchange unrelevant. Die Problem mit dem Self-Signed oder eigen-signierten Zertifikat gibt es dann später beim Client.