Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo an Alle, ich müsste einen Benutzer auf alle bestehenden und zukünftigen Postfächer ein schreibrecht für min. den Kalender setzen. Leider habe ich nicht wirklich was brauchbares im Internet für Exchange 2016 dazu gefunden, daher meine Frage. Kann man einen Benutzer diese notwendigen Rechte für alle erteilen? Auf welcher ebene werden diese Rechte vergeben, auf Datenbankebene oder wo anders? Viele Grüße Martin

  • Danke Norbert, genau das war mein Problem! Der Abschließende Befehl am Exchange 2010 und Exchange 2016 hat noch gefehlt, jetzt werden die PF angezeigt. Viele Grüße Martin

  • Moin Norbert, danke für die Rückmeldung, leider kann ich in diesem Artikel nur eine Beschreibung finden wie die PF Migriert werden aber nicht wie sie den Benutzer zugeteilt werden! Das Migrieren war kein Problem, die PF sind auch vollständig auf den Exchange vorhanden. Leider fehlt mir der zentrale Punkt wie ich für alle und für neue Benutzer diese Ordner einbinde. Viele Grüße Martin

  • Hallo Forum, kurze Frage, sicherlich kann mir da jemand helfen Nach einer PF Migration von EX2010 nach EX2016 würde ich gerne die migrierten PF für alle Benutzer sichtbar machen. Ich dachte mit diesem Befehl sollten die PF im Outlook sichtbar werden. In meiner Testumgebung hat dieser geklappt! Get-Mailbox -PublicFolder | Set-Mailbox -PublicFolder -IsExcludedFromServingHierarchy $false Wenn ich die PF an einem Benutzer aktiviere, funktioniert es! Set-Mailbox -Identity Alias -DefaultPublicFolderMa…

  • Zertifikat für Exchange

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo, dieses Problem wurde behoben, es lag mal wieder an dem "Autodiscover" Eintrag. Der Autodiscoverhostname wurde auf die externe Adresse (wie das Zertifikat) abgeändert, jetzt startet Outlook ohne Fehlermeldung. Viele Grüße Martin

  • Haeder-Informationen entfernen

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Kurze Rückmeldung! im Smarthost konnten die notwendigen Einstellungen vorgenommen werden und die unnötigen Headerinfos entfernt Danke Martin

  • Haeder-Informationen entfernen

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Moin, danke für die Rückmaldung und den Hinweis. Der Smarthost steht bei mir, ich werde mit die Konfig des GW ansehen. Gruß Martin

  • Zertifikat für Exchange

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo, das einbinden des Wildcard Zertifikat war kein Problem, die OWA Seite läßt sich ohne Fehler öffnen! Nur einen Punkt kann ich mir nicht erklären. Beim starten von Outlook bekomme ich eine Zertifikatsfehler. - Das Sicherheitszertifiakt hat eine gültigen Namen Ich habe mir die Anleitung / Erklärung Teil1 und 2 von "Franky" noch einmal angesehen aber leider nicht erkannt welche Punkte ich dafür verändern muss um den Fehler zu beheben. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke Martin

  • Haeder-Informationen entfernen

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo Norbert, danke für diesen Link, da sind noch ein paar Ansätze wo man schrauben kann In der Tat benutze ich einen Smarthost, wie würde dann diese Befehlszeile aussehen? Ich habe mir die Syntax angesehen und keine Option gefunden. Vielen Dank Martin

  • Haeder-Informationen entfernen

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo Forum, ich beiße mir gerade die Zähne aus und hoffe auf einen Tipp von Euch Gerne würde ich unter Exchange 2016 bei allen ausgehenden Mails die Haederinformationen auf ein Minimum beschränken und alles unnötige wie IP, Mailservername, … usw. entfernen. Ich habe über das Admin Cender --- Nachrichtenfluss --- Regeln versucht, leider kein Erfolg! Danke Martin

  • Zertifikat für Exchange

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo Norbert, danke für die Links, ich werde es mal antesten! Viele Grüße Martin

  • Zertifikat für Exchange

    MrtinKarl - - Exchange 2016

    Beitrag

    Hallo Forum, ich führe gerade eine Migration von Exchange 2010 zuExchange 2016 durch und würde den neuen Server gleich sauber von externzugänglich machen. Da ich schon ein Wildcard Zertifikat für unsere Domänebesitze, stellt sich mir die Frage ob ich dieses einsetzten kann oder muss ichmir ein SAN Zertifikat besorgen? Vielen Dank schon mal für die Antworten Martin

  • Hallo Robert, danke, so habe ich das Skript zum fliegen gebracht Viele Grüße Martin

  • Hallo Robert, danke für die Info, ich habe es mir fast gedacht, dass ich diesen Umweg mit einer CSV machen muss! Leider kommt da gleich das nächste Problem mit einer Frage hoch. Ich bekomme beim ausführen eine Fehlermeldung. Die CVS-Datei enthält eine odermehrere nicht erkennbare Spalten. Entfernen Sie diese Spalten, und übertragen Sie die Datei erneut. Unbekannte Spalten: "Name ; Alias ; ServerName ; ProhitSendQuota" Mein Get-Mailbox Befahl exportiere ich mit dem Befahl | Out_File -FilePath C:\…

  • Hallo Robert, danke für Deine Antwort und Anregung. Ich habe das Skript auch gleich mal getestet und gleich auch das nächste Problem. Diesmal mit Fehler, der Befehl keiner Piplineeingaben akzeptiert oder die Eingabe und deren Eigenschaften mit keinem der Parameter übereinstimmen Mein Skript sieht jetzt so aus: Get-Mailbox -Server Exchange2010 | Where {$_.PrimarySmtpAddress -like "*@xx.de*"} | New-MigrationBatch -Name MA -TargetDatabase "Datenbankname" -BadItemLimit 0 -WhatIf Kann ich diesen Filt…

  • Hallo an Alle, ich teste gerade eine Migration von Exchange 2010 nach 2016. Da ich auch dem Exchange 2010 zwei Maildomänen habe, würde ich gerne alle Postfächer mit der Primären Maildomain @xx.de in eine Datenbank auf den neuen Exchange 2016 migrieren. Ich hätte dieses mit diesem Skript im PowerShell gemacht, geht leider nicht! Hat von euch jemand eine Idee? Bekomme leider auch keine Fehlermeldung in der PowerShell. Get-Mailbox -Server <Exchange2010> | Where {$_.PrimarySmtpAddress -match "@xx.de…