Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WSUS Server 2008 R2

    Admin_IT - - Windows Server 2008 / R2

    Beitrag

    Hallo zusammen, leider stehe ich etwas auf dem Schlauch, vielleicht könnte mir jemand einen Tipp geben. Wir haben eine gemischte Umgebung (Server 2008 R2, Server 2012, Server 2016). Der WSUS Server ist der 2008 R2. j Über die Gruppenrichtlinien haben wir die Installation gesteuert. (siehe Bild). Bei den 2008 R2 Server klappt das auch, nach dem Patchday werden die Updates in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag installiert und die Kiste startet um 6 Uhr neu. Aber bei den 2012 und 2016 funktionie…

  • Hallo zusammen, alles gut. Ja es ist richtig... es wird praktisch über den Sende Connector und dann über den Provider verschickt. Es war aber ein Berechtigungsproblem, von daher ist alles wieder gut. Der Sender konnte sich nicht richtig authentifizieren. Vielen Dank für eure Infos.

  • Hallo zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, vielleicht hätte jemand einen Tipp für mich. Mails werden über einen Smarthost gesendet. Es wird Exchange Server 2010 neueste Updates eingesetzt Funktioniert auch in den meisten Fällen problemlos. Jetzt gibt es zwei Mailadressen wo die Mails einfach nicht raus wollen. Fogende Fehlermeldung kommt: Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen: max@mustermann.at Ihre Nachricht wurde aufgrund eines Berechtigungs- ode…

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    Perfekt, so mache ich es auch. Danke dir für den Tipp! Viele Grüße

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    sorry Norbert, ich will mit sicherheit nicht die Lösung verheimlichen, das ist nicht sinn und zweck eines Forums. Im Default Connector war der DNS Name des öffenlichen Gateways eingetragen, warum auch immer. Jetzt habe ich den FQDN des EX eingetragen und schon ist alles grün

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    oh man, das war auch das Problem. Sollte jetzt gelöst... jetzt akzeptiert er auch TLS und es ist alles auf grün...

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    ja, also ich lande damit direkt an der Firewall.... es ist die öffentliche IP der Firewall angegen... Kann es sein das am Default Connector als HELO Antwort das öffentliche Gateway eingetragen ist. Muss hier nicht auch der FQDN des internen Servers stehen? VG

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    Mails kommen über die Firewall rein direkt an den EX. Auf dem EX sind die üblichen Zertifikate (Default, Client etc. ). Denen sind auch jeweils Dienste zugeordnet, ebenfalls SMTP. VG

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    Hallo Norbert, richtig, wir empfangen auch über unseren MX direkt. Anbei ein Screenshot von checktls.com Viele Grüße

  • TLS

    Admin_IT - - Exchange 2010

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich bin aktuell etwas überfragt, vielleicht hat jemand einen Tipp. Wir haben von einem Kunden eine Mail bekommen: '"Wir beabsichtigen den E-Mail-Transfer zwischen unseren Unternehmen noch sicherer zu machen und werden kurzfristig das Standardverschlüsselungsverfahren für den E-Mail-Verkehr auf TLS zwingend festlegen. Bei unseren Kontrollen haben wir festgestellt, dass Ihr E-Mail-Provider das TLS-Verfahren nicht annimmt. " Wir liefern allerdings direkt über den MX Record ein. Die …

  • Hallo Norbert, danke vorab für deine Info. Ich melde mich nachdem ich es umgesetzt habe. Danke vorab. Viele Grüße

  • Hallo Kollegen, vielleicht könnte mir jemand ein paar Tipps geben, das Forum hatte ich schon durchsucht, aber nicht so wirklich was passendes gefunden. Wir betreiben eine Exchange 2010 Server, funktioniert soweit auch alles. Eine Partnerfirma hat uns kontaktiert und meinte wir sollen an Sie zukünftig nur noch mit TLS Mails verschicken, sonst landern wir Gefahr auf der Blacklist zu landen. Könnte mir jemand ein paar Tipps geben wie ich das am besten angehe. Reicht es einen neuen Sendeconnector al…

  • Hallo Norbert, vielen Dank zunächst für deine Antwort. Das Anliegen ist, das der Chef verschiedene Termine nur zur Kenntnis bekommen, er muss an dem Termin nicht teilnehmen, möchte aber wissen das er stattfindet. Bei einem optionalne Teilnehmer bekommt er ja auch eine Einladung und denkt er müsste dabei sein. Wenn aber der Organisator dem Vorgesetzten nur mitteilen will das hier was veranstaltet wird, dann soller er das nur zur Kenntnis bekommen. Hoffe es ist verständlich? Viele Grüße

  • Hallo zusammen in die Runde, kurze Frage. Wenn ich einen Termin an mehrere Personen sende mit der Bitte um Antwort (Zu - oder Absagen), kann ich dann auch eine Person mit reinnehmen die den Termin nur als Info bekommt? Also er kann weder zu noch absagen, aber sollte den Termin zur Kenntniss bekommen. Ich habe keine Option dazu gefunden. Weiß hier jemand mehr? Vielen Dank und viele Grüße

  • Ok, ich habs. Split DNS lautet die Lösung des Rätsels..., ich davon ausgegangen dass das Gateway dies kann..., ist aber nicht so. habe es jetzt aber wie Norbert geschrieben hat über den internen DNS gelöst. Vielen Dank nochmal an alle und viele Grüße

  • das hatte ich schon gecheckt, in den Mails die extern ankommen steht auch das NAS drin mit seinem korrekten Gateway, da sieht wirklich alles gut aus. Naja, werde mal weitersuchen

  • das ist klar das ihr auch nicht die Glaskugel erfinden könnt. Ich kann auf der NAS ja nur sehen ob "gesendet" oder nicht. Die Mailempfänger sind korrekt eingestellt. Und wie gesagt, externe Adressen bekommen die Mails ja auch, d.h. heißt ja sie werden alle verschickt. Da aber im Receive Log nichts ankommt, muss ja das Problem irgendwo zwischen "Ausgang" Nas und "Eingang" Exchange liegen, dort ist aber nur das WWW, die Mails werden per mx direkt dem Exchange zugestellt...

  • Hallo zusammen, zunächst mal vielen Dank für eure Bemühungen. Ich versteh es einfach nicht so ganz. Also in diesem Log (.....V14\TransportRoles\Logs\ProtocolLog\SmtpReceive) tuacht nirgends eine Mail von kamera@firma.de auf. Das heißt doch, das diese Mails niemals in irgendeiner Art und Weise am Exchange ankommen, oder? Es liegt glaube ich an der Synology NAS. Bei den Mails nach außen, d.h. test@freenet.de steht immer gesendet, aber bei den Mails an max.mustermann@firma.de steht der Status "defe…

  • Hallo zusammen, also im SMTPReceive Log taucht die Mail von kamera@firma.de gar nicht auf. Das heißt ja das diese Mail den Exchange überhaupt nicht erreicht. Wie gesagt, Mails an eine externe Adresse (test@freenet.de) funktioniert problemlos. Hat jemand eine Idee was dies sein könnte? Vielen Dank vorab und viele Grüße

  • Hallo Nobert, Zunächst vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich schaue direkt morgen nach, da ich aktuell nicht mehr auf der Maschine bin. Ich gebe direkt morgen eine Info. Vielen Dank