Problem mit Schreibschutz bei freigegebenen Dokument

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Schreibschutz bei freigegebenen Dokument

    Hallo zusammen,

    ich habe einen SBS2011, meine Clients laufen auf Win7 mit Office 2010
    bin jetzt im Companyweb auf ein mir doch seltsam scheinendes Problem gestoßen.
    Ich habe unter "Freigegebene Dokumente" einige Excel-Dateien freigegeben. Das funktioniert auch soweit problemlos. Eine einzige Datei stellt sich allerdings quer. Ich habe diese schon mehrmals gelöscht und wieder reingestellt, auch mit anderen Benutzerkonten und unter anderen Dateinamen, ohne Erfolg.

    Das Fehlerbild:
    Ich lade die Datei hoch und öffne diese dann.
    Die Datei wird ohne zu Murren geöffnet. Ein gelber Balken zeigt an:

    Quellcode

    1. Diese Datei stammt von einem Internetspeicherort und kann ein Risiko darstellen. Klicken Sie hier, um weitere Details anzuzeigen.


    Ich erwähne das deshalb, da der Wortlaut bei den anderen Datein ein anderer ist, dort heißt es:

    Quellcode

    1. Diese Arbeitsmappe wurde von einem Server im schreibgeschützten Modus geöffnet.


    Ich schließe die Mappe ohne etwas zu speichern. Von nun an, erscheint bei jedem Öffnen der Datei die Meldung:

    Quellcode

    1. 'Dateiname(1).xlsm' ist zum Bearbeiten durch 'einen anderen Benutzer' gesperrt.
    2. Klicken Sie auf 'Schreibgeschützt' oder auf 'Benachrichtigen' um das Dokument schreibgeschützt zu öffnen und ggf.
    3. eine Benachrichtung zu erhalten, wenn es verfügbar ist.


    Nun kann ich die Datei nur noch öffnen um zu Lesen, kann aber keine Änderungen mehr Speichern.
    Was kann das nur sein? Bei Google finde ich keinen einzigen Treffer... kein gutes Zeichen.

    Edit: für bessere Lesbarkeit Zeilenumbrüche gesetzt
    Nobby
  • Aw: Problem mit Schreibschutz bei freigegebenen Dokument

    Hallo,

    ich habe mir die Freiheit genommen, deinen Beitrag zu bearbeiten.

    Ich gehe mal davon aus, das das Dokument in dem Sharepoint liegt.

    Tritt das Problem auch mit anderen Dokumenten auf oder nur mit diesem einen?

    ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer
  • Aw: Problem mit Schreibschutz bei freigegebenen Dokument

    Hey Nobby,

    hm ja mit Umbrüchen ist dann doch besser =) Werde ich mir angewöhnen.

    Witzigerweise habe ich das Problem nur mit dieser einen Datei.
    Ist auch die einzige XLSM-Datei, alle anderen sind XLSX.

    Ich habe das Dokument wie beschrieben mit der Schaltfläche "Dokument hinzufügen"
    unter Freigegebene Dokumente in das Companyweb geladen, dann sollte es ja auch im
    Sharepoint liegen oder ? Oder wird es dann nur verknüpft?

    Grüßle

    Matthias