OL2010/Exchange: Stellvertreter / Terminplanungsassistent sieht Termine aus iCloud-Kalender nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OL2010/Exchange: Stellvertreter / Terminplanungsassistent sieht Termine aus iCloud-Kalender nicht

    Gibt es für folgendes Problem eine Lösung?

    Ich habe Kalender für einen Kollegen freigegeben. Außerdem nutzen wir Exchange, um im Team Besprechungstermine vorzuschlagen / zu vereinbaren. Mittels des Terminplanungsassistenten können wir sehen, ob die anderen Teilnehmer zu dem vorgeschlagenen Zeitpunkt einen Termin in ihrem Kalender eingetragen haben. Solangen wir alle einen oder mehrere Outlook- Kalender verwenden, ist alles gut.

    Ich habe jedoch in meinem Outlook-Client zusätzlich zum Standard-Kalender einen iCloud-Kalender eingebunden (die über die iCloud Systemsteuerung mit meinem iPhone und iPad Kalender synchronisiert werden).

    Leider sieht mein Kollege die Termine aus meinen iCloud-Kalender nicht.
    Und der Exchange Terminplanungsassistent erkennt diese ebenfalls nicht.

    So passiert es immer wieder, dass Termine anberaumt werden, zu denen ich eigentlich keine Zeit habe, meine Konflikttermine aber in einem iCloud-Kalender stehen.

    Ich weiß: Es gibt Tools, die iCloud- mit Outlook-Kalender synchronisiert. Aber das sind eher „unelegante Krücken“