Globale Schriftart beim Abwesenheitsassi ändern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brainfuck-Quellcode: Syntax

    1. Get-Mailbox | set-mailboxAutoReplyConfiguration -internalMessage "<html><head></head><body><p style='font-family: Arial; font-size:10pt'>Sehr geehrte Damen und Herren, <br><br>herzlichen Dank für Ihre Nachricht.</p></body></html>" -externalMessage "<html><head></head><body><p style='font-family: Arial; font-size:10pt'>Sehr geehrte Damen und Herren, <br><br>herzlichen Dank für Ihre Nachricht.</p></body></html>"
    Für die Aktivierung/Deaktivierung halt am ende noch: -autoReplyState disabled/enabled
    einfügen. Wenn du OOF bei den Usern ungeändert lassen willst, lass die Syntax weg.
  • OK, danke. Wie ich vermutet: Du überschreibst einfach bei allen Leuten die vorhandene Nachricht.

    Eine Möglichkeit (auch wenn der Anwender den Font danach wieder beliebig ändern und die "Voreinstellung" dann auch weg ist), aber vermutlich für größere Umgebungen nicht unbedingt praktikabel.

    Wenn es für Dich ok ist, dann lass es so.

    Mir war nur wichtig, dass andere Leute, die den Thread finden, nicht von der falschen Erwartung ausgehen, damit könnte man eine Voreinstellung vornehmen. Das sind dann die, die sich gerne nach Jahren an so einen Thread hängen und sagen "funktioniert bei mir aber nicht".
    Grüße aus Berlin schickt Robert