Hostname des MX Records ändert sich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hostname des MX Records ändert sich

    Hallo,

    Habe folgendes Problem:
    Ich habe einen Exchange 2010 Server der übers Internet mit einer öffentlichen IP erreichbar ist.
    Der Server hatte früher Mailadressen von 2 Domänen verwaltet, die an dasselbe Postfach gingen. Z.B. Mails an "user@erstedomaene.de" und Mails an 2user@zweitedomaene.de" gingen ans selbe Postfach.

    Die MX DNS Einträge beider Domänen zeigten beide auf den Hostnamen "mail.erstedomaene.de" hinter dem wiederum die öffentliche IP des Exchange Servers steht.

    Die Domäne erstedomaene.de ist aber nun weggefallen. Es sollen keine E-Mails mehr an und von den Mailadressen @erstedomaine.de verschickbar sein. Der MX Eintrag von "erstedomaene.de" wurde geändert auf einen anderen Mailserver und die entsprechenden Mailadressen wurden aus den Postfächern entfernt.
    Der MX Eintrag von zweitedomaene.de verweist zur Zeit noch auf den Hostnamen "mail.erstedomaene.de".

    Soweit so gut. Doch nun zum Problem. Die IP hinter "mail.erstedomaene.de" wird sich nun ändern auf den anderen Mailserver.
    Reicht es wenn ich den MX Eintrag von "zweitedomaene.de" auf "mail.zweitedomaine.de" ändere und dort dieselbe öffentliche IP hinterlege wie bisher? Die Öffentliche IP des Exchange bleibt dieselbe.
    Oder meckert dann Exchange, dass Verbindungen nicht über "mail.erstedomaene.de" aufgebaut werden? Ich kenne mich da nicht so gut aus. Der Hostname des Servers ist doch beim Exchange irgendwo konfiguriert, oder. Kann man den ändern, falls nötig?
  • Moin,

    der Hostname beim MX ist für den Empfang von Mails, Exchange interessiert sich gar nicht für den und kennt den noch nicht mal.

    Die Kette ist MX -> A -> IP. Das kannst Du gerne im Minutentakt ändern, merkt der Empfangsserver nicht mal (außer, dass keine Mails mehr ankommen).

    Ob Du irgendwas beim Senden ändern musst, kann man mit Deiner Beschreibung nicht sagen, aber eher nein.
    Grüße aus Berlin schickt Robert
  • Ergänzend zu Robert:

    wenn sich MX / PTR-Records ändern, kann das bis zu 48h dauern, bis das global aktualisiert ist.

    Bei vielen Providern kann man zwar mittlerweile Einfluss auf die Gültigkeitsdauer der DNS-Einträge nehmen, aber daran halten sich halt nicht alle.

    Also auf Störungen im Mailfluss vorbereitet sein.

    Zudem eventuell gleich einen SPF-Eintrag setzen (lassen)

    ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer