Powershell 2.0 Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Powershell 2.0 Problem

    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich das thematisch hier posten kann, aber ich versuche es einfach einmal.

    Ich habe ein Problem mit PSRemoting und kann keine Lösung finden.

    Umgebung:
    2 * Win Server 2008R2 mit Powershell 2.0
    Auf beiden Servern ist .Net3.5 and 4.5.2 verfügbar.

    Mein Problem:
    Ich möchte die Veeam CMDLs auf Server1 von einem Veeam Server2 laden.
    PSRemoting ist enabled.

    Quellcode

    1. $Server2 = New-PSSession -computername Server2 -ConfigurationName Microsoft.Powershell
    2. Invoke-Command -Session $Server1 -scriptblock {Add-PSSnapin VeeamPSSnapIn}

    Wenn ich diesen Code auf Server1 ausführe, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Quellcode

    1. Das Windows PowerShell-Snap-In VeeamPSSnapIn kann aufgrund des folgenden Fehlers nicht geladen werden: Die Datei oder A
    2. ssembly "file:///C:\Program Files\Veeam\Backup and Replication\Console\Veeam.Backup.PowerShell.dll" oder eine Abhängigk
    3. eit davon wurde nicht gefunden. Die Assembly wird von einer Laufzeit erstellt, die aktueller als die derzeit geladene L
    4. aufzeit ist, und kann nicht geladen werden.
    5. + CategoryInfo : InvalidData: (VeeamPSSnapIn:String) [Add-PSSnapin], PSSnapInException
    6. + FullyQualifiedErrorId : AddPSSnapInRead,Microsoft.PowerShell.Commands.AddPSSnapinCommand

    Puh, darüber kann ich nichts finden. Ist Euch das schon mal begegnet und konnte es gelöst werden ?

    Da ich in dieser Umgebung mit gut laufenden, produktiven PS-Scripts arbeite, wolte ich von einem Powershell Upgrade erst einmal absehen :|

    Jede Idee ist willkommen !

    Cheers
    Volker
    All män sit hier and luck in se sun and no män wörks, sis give it not..
  • Moin,

    tja, die sagten, das sollte man mal in eine MS Community "werfen" ;)

    Na, dann probiere ich mal weiter, manchmal ereilt einen ja dabei die Erkenntnis ;)

    Merci vielmals,
    Gruß
    Volker
    All män sit hier and luck in se sun and no män wörks, sis give it not..