"Zugriff überall" - Fehler beim Einrcihten des Domänennamens

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • "Zugriff überall" - Fehler beim Einrcihten des Domänennamens

    Hi Community,

    solangsam verzweifele ich.
    Ich habe einen Windows Server 2012 R2 STD mit Essential Rolle.
    Beim einrichten von "Zugriff überall" erhallte ich seit 3 Tagen die gleiche Fehlermeldung und finde im Netz auch nichts was mich weiter bringt.

    Die Routereinstellungen habe ich bereits manuell getätigt (Port 80 und Port 443 sind freigegeben) - habe es auch über UPnP versucht.
    Ich möchte gerne einen personalisierten Domänennamen von Microsoft abrufen, was auch funktioniert.
    Die Adresse die ich beim ersten Versuch angelegt habe, wird mir weiterhin zur Verfügung gestellt (xxx.remotewebaccess.com), ich habe auch schon mit anderen Adressen sowie mit einem anderen User versucht.
    Leider bleibe ich erfolglos - Die "Fehlermeldung" habe ich im Anhang beigefügt.
    In der Ereignisanzeige habe ich leider keine Meldung diesbezüglich.

    Eine Zwei-Faktor-Authorisierung habe ich auch nicht eingestellt -> dies fand ich als Hinweis im Netz.

    Kann mir jemand helfen? Oder hatte jemand schonmal das gleiche Problem?
    Vielen Dank für eure Bemühungen.

    LG ixnol
    Images
    • Zugriff_überall.PNG

      13.06 kB, 635×519, viewed 106 times