Archivieren Knopf in OWA 2016 abschalten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Archivieren Knopf in OWA 2016 abschalten?

    Hallo miteinander,

    wir migrieren gerade (endlich) von Exchange 2010 auf 2016. Im neuen Owa ist mir ein neuer Knopf aufgefallen..."archivieren". Kann man den irgendwie abschalten bzw. verstecken? Wir brauchen den nicht und die User sind davon verwirrt.

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

    MFG
    Der eisenmann
    Hauptsache die Post kommt an...

    MCITP Enterprise Messaging Administrator 2010
    MCSA Windows Server 2008
    Exchange 2016 Administering
    Exchange 2016 Designing and Deploying
    Advanced Exchange 2016 Administration
    Barracuda Message Archiver Certified Engineer
    Kemp Loadmaster Administrator
  • Das Abschalten in OWA bringt da auch nur begrenzt was, denn es ist ja eine Exchange Funktion und in einem aktuellen Outlook gibt es die "Archivieren" Funktion auch.

    Leider ist das technisch eine von den "gut gemeint, schlecht gemacht" Funktionen. Da das mittlerweile ein Systemordner ist, kann er weder umbenannt (das geht nur auf den Standard zurück mit "/resetfoldernames") noch verschoben noch geändert werden.

    Ursprünglich konnte man den Ordner mal frei definieren und auch ändern. Wer sich damals einen Ordner ausgesucht hat, den er heute nicht mehr will, der kommt nun nicht mehr weg davon. Ist mir leider in zwei meiner Konten passiert. :(
    Grüße aus Berlin schickt Robert
  • Hi,

    danke für die schnelle Antwort. In den OWA-Policies hab ich alles per Powershell durchgeforstet. Da gibt es leider nichts mit archivieren...:-(
    Gibt es die Möglichkeit das am Server direkt abzuschalten?
    Ja die User sind mittlerweile unseren Barracuda Message Archiver gewohnt und verwechseln den Knopf mit einer Funktion von Barracuda. Das taugt leider nicht so gut für meine Umgebung...
    Ich brauche diesen Knopf eigentlich überhaupt nicht...daher wäre es mir am liebsten wenn er einfach verschwinden würde...;-)

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!
    Hauptsache die Post kommt an...

    MCITP Enterprise Messaging Administrator 2010
    MCSA Windows Server 2008
    Exchange 2016 Administering
    Exchange 2016 Designing and Deploying
    Advanced Exchange 2016 Administration
    Barracuda Message Archiver Certified Engineer
    Kemp Loadmaster Administrator
  • Wie Robert schon schrieb, hast du da einfach schlechte Karten. :) Ich gebe zu, dass mir der Sinn dieses Systemordners bis heute nicht so ganz klar geworden ist. Vielleicht kann ja jemand kurz erläutern, was der Zweck dieser "Archivfunktion" sein soll. Denn das wäre dann langsam die 3 Bedeutung von Archivierung in Outlook/Exchange. :)

    support.office.com/en-us/artic…8?ui=en-US&rs=en-US&ad=US


    MS schrieb:

    Think of the Archive like a file folder. You can store items in the Archive folder and still access them easily. You can also delete messages or move them to specific folders if that’s more your style.
    Man hätte das Ding also auch einfach Datengrab oder Müllhalde nennen können. Man man man.
    Komischerweise sehe ich den Button in meinem Outlook 2016 nicht. Gibts da nen Trick (GPO)? :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NorbertFe ()

  • Technisch ist das ein Systemfolder analog zu "Inbox" und "Sent Items". Daher kann man ihn mittlerweil auch nicht mehr ändern.

    Das Ergebnis finde ich prinzipiell gar nicht so schlecht: Mit einem Klick (in Outlook, OWA und auch der iOS-App) hat man die Mail aus dem Posteingang wegsortiert oder mit einem Tastendruck "Backspace". Das wäre sonst rein in der Bedienung aufwendiger, weil man immer ein paar Schritte mehr braucht.

    Inhaltlich darf man nicht vergessen, dass Amerikaner das entwickelt haben und Amerikaner oftmals anders denken. Während der Deutsche eher dazu neigt, viele Ordner anzulegen und wegzusortieren, wirft der Amerikaner alles in einen Ordner und nutzt die Suchfunktion.

    Das findet man gedanklich ja auch an vielen anderen Stellen. Bis heute gibt es keine vererbten Ordnerberechtigungen im Postfach - braucht man nicht, wenn man eh alles in einen Ordner wirft. Gleichzeitig hat aber jede Exchange-Version eine neue Such-Engine bekommen. Es gibt wohl kaum eine Komponente, wo es so viele Änderungen gab.

    @eisenmann: Ich denke leider auch, dass wir außer Schulung nicht viel machbar sein. Du kannst zwar den HTML-Code ändern, aber das ist 1. unsupportet und wird 2. von jedem Updates wieder überschrieben.

    @Norbert: Gute Frage. Mein Office 365 i.V.m. Exchange 2016 CU9 zeigt das an. Allerdings kann ich nicht sagen, ob da Office oder Exchange für entscheiden sind.
    Grüße aus Berlin schickt Robert
  • Ich hab ja nix gegen ein datengrab, nur dann kann’s auch im Posteingang bleiben (wahrscheinlich irgendwann Performanceprobleme) oder einen Namen der eben nicht Archiv heißt. Denn meine Schublade heißt ja auch Schublade und Bibliothek. ;) und ein-Klick Operation gab es ja auch früher schon und sogar konfigurierbar. Aber egal, für mich ein klassisches Feature, was niemand benötigt. So wie die Umbenennung von Kontakten in People;)
  • Neu

    Hi,

    vielen Dank für die Hilfe. Dann muss ich das so akzeptieren. Fällt wahrscheinlich eh keinem User auf bis ich im Herbst Office 365 auskippe...:-P
    Da werde ich dann mal bei MS auf den Busch klopfen wie man den Knopf per GPO wegbekommt. Aber erst mal abwarten...von Version zu Version kann das ja wieder geändert werden. Eventuell ist bis dahin ja sogar schon Office 2019 raus als O365 Variante.
    Hauptsache die Post kommt an...

    MCITP Enterprise Messaging Administrator 2010
    MCSA Windows Server 2008
    Exchange 2016 Administering
    Exchange 2016 Designing and Deploying
    Advanced Exchange 2016 Administration
    Barracuda Message Archiver Certified Engineer
    Kemp Loadmaster Administrator