Ändern von Active Sync Policies bei Exchange nicht möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ändern von Active Sync Policies bei Exchange nicht möglich

    Neu

    wir haben bei einem Kunden hier in AT folgendes Problem:
    Wir müssen am Exchange 2010 Active Sync Policies ändern. Technisch gesehen liegen diese Policies im AD – also ist es eine Änderung die im AD durchgeführt wird.
    Wie von Geisterhand werden unsere Änderungen nach ca. 30 Sekunden wieder rückgängig gemacht. Egal ob wir bestehende Policies editieren oder neue Policies anlegen.
    Wir haben die Änderungen auf folgende Weise versucht:
    Im Admin-Portal von Exchange 2010
    In der PowerShell
    Direkt in ADSIEdit
    Jemand noch Ideen wo das herkommen könnte?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NobbyausHB () aus folgendem Grund: Kunden-Realname entfernt

  • Neu

    Moin,

    zunächst - willkommen an Board! - schön, das du uns gefunden hast!

    Bitte erst mal die genaue Exchange-Version mitteilen: (nur 2010 reicht mir nicht..)
    blog-schulenburg.de/index.php/…87-exchange-build-nummern

    Was für ein AD ist drunter, wie viele Server etc. - ein paar mehr Informationen dürfen es schon sein ;)
    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server
    Acronis Certfied Engineer
  • Neu

    Moin,

    wenn wir schon so fröhlich am raten sind. Ich werfe eine GPO in den Raum. Ist der Exchangeserver in einer OU welche entweder nicht von der default Domain Policy ausgenommen ist oder bekommt in seiner OU direkt eine GPO verpasst?

    MFG
    Der EIsenmann
    Hauptsache die Post kommt an...

    MCITP Enterprise Messaging Administrator 2010
    MCSA Windows Server 2008
    Exchange 2016 Administering
    Exchange 2016 Designing and Deploying
    Advanced Exchange 2016 Administration
    Barracuda Message Archiver Certified Engineer
    Kemp Loadmaster Administrator
  • Neu

    Hallo Zusammen,

    jetzt hätte ich so lange Communityerfahrung und war seit knapp 8 Jahren nicht mehr aktiv, dass ich alles falsch gemacht habe, was der "Neue" machen kann :)

    Also - Exchange 2010 ist SP3 mit RU21 - Installiert auf einem Windows Server 2008 R2
    DCs sind Server 2012 R2
    Die Windows Systeme sind soweit auch mit Patches versorgt - die Juli 2018 Updates wurden ausgelassen - aus gutem Grund auch wenn die Probleme schon gefixed sind.

    Die AD Replikation haben wir bereits im Detail geprüft und können dort keine Probleme feststellen. Weder bei klassichen Userkonten oder DNS Replikation bzw. Forestweiten Einstellungen.

    Schöne Grüße, Peter Forster
    (ja, der Peter Forster :-))
  • Neu

    Hi NorbertFe,

    wo genau werden die Konfigurationsänderungen im Active Sync denn abgelegt? Man kann ja so gut wie alles mit GPOs verändern...daher kam mir das in den SInn...;-)
    Hauptsache die Post kommt an...

    MCITP Enterprise Messaging Administrator 2010
    MCSA Windows Server 2008
    Exchange 2016 Administering
    Exchange 2016 Designing and Deploying
    Advanced Exchange 2016 Administration
    Barracuda Message Archiver Certified Engineer
    Kemp Loadmaster Administrator