Selbstsigniertes Zertifikat durch vertrauenswürdigeres Zertifikat ersetzen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wieso die Frage? Die Anbindung externer Geräte funktioniert. Das neue Zertifikat musste ich nur noch auf der UTM der Webserver Protection zuweisen. Bei der Gelegenheit habe ich für OWA auch gleich noch eine Weiterleitung von HTTP auf HTTPS eingerichtet. So muss der Benutzer nicht darauf achten, das richtige Protokoll zu verwenden, sondern kann einfach nur mail.company.com eingeben. Das Problem lässt sich übrigens dadurch beheben, indem man einfach eines seiner Postfächer entfernt und neu verbindet, die Meldung ist dann weg und taucht auch nicht wieder auf. Wie es überhaupt dazu kommt, würde mich trotzdem interessieren.
  • Ich möchte euch nur kurz den aktuellen Stand mitteilen und mich für eure Unterstützung bedanken. Die Meldung erscheint noch immer auf manchen Rechnern. Auf den meisten ist sie verschwunden. Leider kann ich nicht genau sagen, welche Anpassungen genau helfen, denn sie wirken nie sofort. Aber vielen Dank für eure nette Unterstützung. :)