Pop3 Connector

  • Hallo habe Problem mit SBS Server 2008 Exchange

    Der Pop 3 Connecter stellt den Postfächern nicht die E-Mails zu.

    In der Log Datei steht folgendes:

    [t 0] 02/28/13, 17:36:11: (POP3) [RX] +OK 1 visible messages (4234 octets)
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (POP3) [RX] 1 4234
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (POP3) [RX] .
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: Downloading message 1 of 1.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (POP3) [TX] RETR 1
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (POP3) [RX] +OK 4234 octets
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: Sending message 1 to the SMTP recipient sr@.......de...
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (SMTP) [TX] MAIL FROM: <act@.........de> RET=FULL
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (SMTP) [RX] 250 2.1.0 Sender OK
    [t 0] 02/28/13, 17:36:12: (SMTP) [TX] RCPT TO: <sr@.......> NOTIFY=FAILURE
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: (SMTP) [RX] 550 5.7.1 Unable to relay
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: Failure hrResult (0x800ccc69) trying to deliver message id 1:
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: SMTPRESPONSE: * * * !Failed! * * *
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: * * * * * *
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: * * * 0x800ccc69 * * *
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: Command: [SMTP_RCPT]
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: Completed: Yes.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: IxpResult:
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: ---> ---> ---> hrResult: 0x800ccc69
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: pszResponse: 550 5.7.1 Unable to relay
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: uiServerError: 550
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: dwSocketError: 0
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: pwszProblem: <none>
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: EVENT: An error occurred while delivering mail to 'sr@......de' on the SMTP server 'localhost'. The error code was 0x800ccc69. Verify that the mailbox exists and that the Exchange receive connectors are configured properly.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: (AsyncConn[ localhost:25 ]) Connection to 'localhost' closed.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: (POP3) [TX] QUIT
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: (POP3) [RX] +OK Pop server at confixx......de signing off.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: (AsyncConn[ confixx.....de:110 ]) Connection to 'confixx.....de' closed.
    [t 0] 02/28/13, 17:36:17: "Retrieve Now" finished.



    Wenn ich den Pop3 Connector das Postfach vom angemeldeten Administrator einstelle funktioniert es, nur alle anderen nicht.
    Kann mir einer Helfen
    Gruß Stefan

  • Quote


    Lamping schrieb:
    Hallo habe Problem mit SBS Server 2008 Exchange


    Nein, du hast ein Problem mit dem POP3Connector. Lösung: Nutze SMTP Zustellung, das erspart dir ganz viel unnötige Arbeit und Probleme.


    Bye
    Norbert

  • Hallo

    Habe den Fehler weiter eingekreist.

    Wenn ich ein neuen Benutzer in der SBS Konsole anlege und darauf den pop3 connector einstelle funktioniert alles. Der Neue Benutzer hat allerdings die Standard E-Mail von der Domain ( ...@.....local ) Nun ist die E-Mail Adresse bei 1und1 aber ( ...@.....de). Wenn ich diese Adresse im Exchange unter den Benutzer eintrage und sie als Antwortadresse hinterlegen, dann funktioniert der pop3 Connector nicht mehr.

    Ich werde doch wohl oder übel auf smtp Zustellung umstellen müssen. Ich mach es nur ungern, weil sie auch noch Postfächer über Web abrufen.

    Und was passiert mit den noch vorhandenen E-Mails in den Postfächern bei 1und1 wenn ich umstelle?

    Gruß Stefan

  • Hallo,


    ich muss dem anderen Norbert recht geben - Pop3Connectoren sind nur für die Übergangszeit gedacht.


    Wie sieht deine Internetverbindung aus?


    Wenn du eine vernünftige Leitung und feste IP mit passender Namensauflösung hast, brauchst du die Pop-Konten bei 1und1 nicht, dann können alle ihre Mails, auch externe, direkt von deinem Server bekommen - und dann bitte nicht per Pop oder Imap, sondern via RPC/HTTPS bzw. Active Sync.


    Deine aktuelle Konfig nennt man shared SMTP Namespace und ist tückisch.


    Zudem dürfte deine Adressrichtline nicht passen, sonst würden die User nicht die .local als default bekommen.


    SBS ist nun auch nicht unbedingt meine starke Seite, aber wenn man ein bisschen aufpasst, machen die Wizards eigentlich alles richtig.


    Welchen Stand hat das OS, welchen der Exchange 2007 im SBS 2008?


    BPA aus der Toolbox hat nichts zu meckern?


    ;)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • Quote


    Lamping schrieb:
    Hallo
    Habe den Fehler weiter eingekreist.
    Wenn ich ein neuen Benutzer in der SBS Konsole anlege und darauf den pop3 connector einstelle funktioniert alles. Der Neue Benutzer hat allerdings die Standard E-Mail von der Domain ( ...@.....local ) Nun ist die E-Mail Adresse bei 1und1 aber ( ...@.....de). Wenn ich diese Adresse im Exchange unter den Benutzer eintrage und sie als Antwortadresse hinterlegen, dann funktioniert der pop3 Connector nicht mehr.


    Dann hast du _nicht_ den entsprechenden WIzard genutzt, um den SBS zu konfigurieren, sondern irgendwo mit Hand konfiguriert, oder im Wizard falsche Daten angegeben.


    Quote

    Ich werde doch wohl oder übel auf smtp Zustellung umstellen müssen. Ich mach es nur ungern, weil sie auch noch Postfächer über Web abrufen.


    1. Ist das das Beste was du tun kannst, und 2. wüßte ich nicht, was Postfächer über Webabrufen mit POPConnectoren zu tun haben sollte.


    Quote

    Und was passiert mit den noch vorhandenen E-Mails in den Postfächern bei 1und1 wenn ich umstelle?


    Die holt der POPConnector so lange ab, bis du sie löschst. Wenn du sie löschst, kann da natürlich nichts mehr ankommen, der POPConnector nichts mehr abholen, also geht auch nichts verloren. So einfach ist das.


    Bye
    Norbert