Weiterleiten aus öffentlichen Ordnern

  • Hallo Zusammen,


    ich mache gerade eine Migration von Exchange 2003 auf 2010. Zur Zeit laufen beide Server parallel und ich ziehe nach und nach die User auf den 2010 um.


    Nun habe ich auf dem Exchange 2003 öffentliche Ordner in denen die User nur Leserechte haben. In diesen Ordnern liegen normal Emails, die als Vorlagen genutzt werden. Die Ordner sind auf den Exchange 2010 mit den gleichen Rechten repliziert.


    Gehe ich jetzt mit einem User der noch auf den Exchange 2003 arbeitet auf eine Mail in den öffentlichen Ordnern und sage weiterleiten, dann öffnet sich eine neue Mail mit dem Betreff und dem Text der Mail. Quasi wie eine neue Email. Outlookversion spielt keine Rolle.


    Tue ich das gleiche mit einem Exchange 2010 User, dann macht er eine ganz normale Weiterleitung draus mit wg: und packt den Text unter die Signatur.


    Habt ihr eine Idee was ich einstellen muss, dass es am Exchange 2010 genauso funktioniert wie am 2003. Das war nämlich echt praktisch.


    Mit freundlichen Grüßen
    Hyuza

  • Moin,


    ich würde für die Zukunft das Verfahren ändern.


    Speichere die Vorlagen auf einem Share oder SharePoint mit Datei - Speichern unter - Outlook-Vorlage (*.oft)


    Dann hast du das gewünschte Verhalten.


    ;)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • Hallo Nobby,


    Danke für die Antwort.


    An .oft hatte ich auch schon gedacht. Ich wollte das Ganze aber eigentlich gerne komplett im Outlook lassen und nicht ins Share packen. Das doofe an den .oft ist nämlich, das Outlook sie nicht in der Vorschau anzeigen kann. Und da es sehr viele Vorlagen sind, sind sie nicht unbedingt am Betreff zu erkennen. Mann muss also jede öffnen.


    Mit freundlichen Grüßen
    hyuza