Mobile Device kann nicht gelöscht werden

  • Hi,


    ich habe das Problem, dass ich von einem unserer Mitarbeiter das Handy nicht aus seinem Profil löschen kann. Wenn ich über OWA -> Optionen -> Telefon -> Mobile Geräte es dort löschen möchte, erhalte ich den Fehler "Die Elemente, die Sie öffnen möchten, wurden nicht gefunden". Über ECP kann ich es auch nicht löschen.
    Das Komische ist, wenn ich "Get-MobileDevice -Mailbox Username" ausführe, erhalte ich keine Ergebnisse. Über "Remove-MobileDevice -Identity SAMSUNG....." kann er das Gerät auch nicht finden. Habt ihr noch eine Idee, wie ich das Handy gelöscht bekomme ?
    Problem ist nämlich, dass ich das ActiveSync an dem Handy zwar einrichten kann, aber er synchronisiert einfach nicht (steht einfach immer auf "Lädt").
    Irgendwo muss das Device ja noch hinterlegt sein, nur wo ?


    Hoffe ihr habt noch eine Idee.

  • Hi,


    ja habe ich. Ich habe den User jetzt wieder in die ursprüngliche OU verschoben und wenn ich es löschen will erscheint diese Meldung: "Das Mobile Gerät Samsung... kann nicht gefunden werden".
    Wenn ich das Script von der Website ausführe, wird der User nicht aufgeführt, weder mit "IDs match" noch mit "IDs don´t match". :-(

  • Hi,


    als erstes würde ich mal den Exchange Server Remote Connectivity Analyzer laufen lassen.


    Dann würde ich prüfen ob der Benutzer auch die Rechte hat das Gerät aus OWA zu entfernen.
    Gehe zu den Benutzer Einstellungen in AD -> Security -> Advanced und aktiviere die checkbox "Include inherritable permissions from this object's parent" für die Exchange Servers Berechtigung.


    Zudem kannst die es erneut über PS versuchen.


    Der folgende Befehl listet alle Geräte auf die in den letzten 40 Tagen nicht versucht haben zu synchronisieren.

    Shell-Script
    1. Get-ActiveSyncDevice -ResultSize unlimited | Get-ActiveSyncDeviceStatistics | where {$_.LastSyncAttemptTime -lt (get-date).adddays(-40)}


    Der folgende Befehl ist zum entfernen:


    Shell-Script
    1. Remove-ActiveSyncDevice


    Oder mit Pipe:


    Shell-Script
    1. foreach-object {Remove-ActiveSyncDevice ([string]$_.Guid) -confirm:$false}


    Oder in Kombination;


    Shell-Script
    1. $DevicesToRemove = Get-ActiveSyncDevice -result unlimited | Get-ActiveSyncDeviceStatistics | where {$_.LastSuccessSync -le (Get-Date).AddDays("-40")}
    2. $DevicesToRemove | foreach-object {Remove-ActiveSyncDevice ([string]$_.Guid) -confirm:$false}


    Gruß
    Heinz

  • Und da wir hier im Exchange 2013 Forum sind, noch der Hinweis, der bei obigen Befehlen schön gelb zu sehen ist. Ab Exchange 2013 ist get-mobiledevice statt get-activesyncdevice usw. usf. das richtige cmdlet.