Freigegebens Postfach mit 3 Nutzerzugriff

  • Hallo & Guten Tag,


    ich weiss nicht, ob ich in diesem Forum richtig bin, aber ich probiers mal.


    Habe seit letzer Woche Office365 Exchange Online eingerichtet und es funktioniert alles im eigentlich wie gewünscht,

    aber hier num mein Problem:


    Wir nutzen eine info@firma.de mailadresse, als freigegenes Postfach - dies wurde auch im Outlook so hinterlegt.

    Problem ist folgendes wenn eine mail ankommt und Nutzer A öffnet diese, ist diese auch für Nutzer B & Nutzer

    als gelesen markiert. Das finden wir eher unpraktisch.


    Nun meine Frage: gibt es hier eine Möglichkeit, dass die mail wenn Nutzer A sie öffnet, das sie bei Nutzer B & C als ungelesen bestehenbeibt ?


    Ist das mit dem freigegebenen Postfach überhaupt möglich oder muss / sollte man das über eine Gruppe lösen.


    Wichtig wäre, dass die Nutzer der darauf antwortet auch mit der mail info@firma.de antwortet


    Vielen Dank & Grüsse


    Oliver Stiller

  • Nun meine Frage: gibt es hier eine Möglichkeit, dass die mail wenn Nutzer A sie öffnet, das sie bei Nutzer B & C als ungelesen bestehenbeibt ?

    Nein.


    Ist das mit dem freigegebenen Postfach überhaupt möglich oder muss / sollte man das über eine Gruppe lösen.

    Nein ist es nicht und eine Gruppe wäre ja wieder was anderes. Wenn eine Gruppe euer Anforderung besser lösen kann, dann nehmt eine Gruppe.



    Wichtig wäre, dass die Nutzer der darauf antwortet auch mit der mail info@firma.de antwortet

    Dann mußt du dem/den Nutzer/n das Recht geben als diese Gruppe zu antworten (send as).


    Bye

    Norbert

  • Moin,


    zunächst einmal willkommen an Board, schön das du uns gefunden hast.


    Für mich liest sich das alles wie das erwartete Verhalten.


    Ich würde eine Änderung im Verhalten im Umgang mit den Mails in einer Shared Mailbox vorschlagen.


    Bei einem Kunden von mir wurde das wie folgt gelöst:

    es wurden Ordner erstellt, einmal „in Bearbeitung“ mit jeweils Unterordnern für die User, und ebenso einen Ordner erledigt.

    (Ob man dort wieder die User Ordner angelegt werden, liegt bei euch)

    Wenn eine Mail im Eingang liegt und User 1 sich der Sache annimmt, verschiebt diese die Mail in „seinen“ Ordner, ist der Vorgang abgeschlossen, kommt diese in den Ordner erledigt.


    Eventuell wäre ein CRM oder ähnliches dafür besser geeignet, aber dafür müsste man mehr wissen....


    :)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • Hallo Norbert,


    vielen Dank für deine Antwort. Prinzipiell wäre mir das mit dem freigegebenen Ordner schon liber, aber leider habe ich das Problem,

    dass die MA´s leider einfach öffnen bzw. löschen ohne nachzudenken.


    Ich hoffe, dass es mit der Gruppe leichter wird....


    oder gibt es die Möglichkeit, dass die mail info@firma.de an z.B. Unterordner der jeweilgen Mitarbeiter weitergeleitet wird und diese dann evtl. als info@firma.de antworten.


    Grüsse


    Oliver Stiller

  • There are no technical Solutions for Carbon Problems


    Anweisung schreiben und gut, miteinander reden hilft auch.


    Mit einem Ordner hättest du das gleiche Problem, nur verlagert.


    Mit Gruppen auch, nur kann es dann sogar noch sein, das einer drei Antworten bekommt und ein anderer gar keine.


    Hier ist gute Einweisung und Grundverständnis für die Vorgehensweise gefragt.


    Sonst siehe Anfang...


    ;)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer