Öffentlicher Ordner + Email + Gelesen / Ungelesen Information

  • Hallo!


    Verwende einen Windows Server 2000 mit SP4 und Exchange 2000 mit SP3. Es sind einige öffentliche Ordner mit Emailadressen konfiguriert. Mails werden als IPM.Post dargestellt. In den Eigenschaften des öffentlichen Ordners kann man die Option setzen "Gelesen/Ungelesen-Information pro Benutzer für diesen Ordner erhalten".
    Da ich möchte, dass ein Mail wenn es gelesen wird den ungelesenen Status für alle Benutzer verliert, habe ich dort den Hacken entfernt. Daher sollte, wenn Benutzer A das Mail liest und es den gelesen Status erhält, auch für den Benutzer B als gelesen dargestellt werden. Leider ist dem nicht so.


    Kann mir in diesem Problem jemand weiterhelfen?
    Vielleicht gibts mal wieder irgendwo einen RegKey zu setzen. Bin für jeden Tipp sehr dankbar, da das Problem mühsam ist.


    THX!

  • Hi,


    Jack war schneller.


    Obwohl das bei uns auch nicht angehakt ist, ist das bei allen Usern immer ungelesen.


    Wir können aber damit leben.


    Reg-Key ist mir keiner bekannt, für den Ex 2000 wird auch nichts mehr kommen.


    :oops:

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • hallo!


    danke für den tipp. hatte gerade bemerkt, dass wenn der hacken bei der option weg ist, die leute den status überhaupt nicht mehr ändern können. daher es bleibt für die leute immer ungelesen. egal ob der client nun outlook 2000 oder outlook 2003 ist. ist das überhaupt die richtige option an der ich rumtselle?


    wenn ich isinteg durchführe würde ich folgendes machen:
    1: public store offline setzen
    2: isinteg -s servername -fix -test alltests


    durch den befehl sollte er die integrität des kompletten publice stores checken, sofern ich das richtig verstanden habe.

  • Hallo,


    wenn du den Haken rausgenommen hast, werden die Flags beim nächsten mounten neu gesetzt.


    So war es jedenfalls bei uns.


    Der Befehl ist so korrekt.


    Wenn Fehler geloggt werden, ggf. nochmals laufen lassen,
    aber nie öfter als drei Mal!!


    ;-)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • oh alles klar. nun dann kann ich das ja heute am späteren abend nach dem bayernmatch mal ausprobieren ;-)


    öfter als drei mal mach ich nie was ;-)

  • hallo!


    wie besprochen habe ich das isinteg durchgeführt. lief ohne fehler durch. änderungen brachte es nicht.
    die checkbox wurde deaktiviert - jetzt ist es weiterhin so dass die mails den ungelesen status beibehalten. selbst mit rechter maustaste auf die mail und "als gelesen markieren" hat keine effekt. setze ich den hacken wieder in den eigenschaften, und die mails werden dann wieder als ungelesen / gelesen dargestellt, jedoch gilt das wie gesagt nur für den jeweiligen benutzer.


    :-(

  • hallo!


    danke für die info. ich muss jedoch gestehen dass ich denn sinn dieser funktion dann nicht wirklich verstehe!
    was bringt es mir wenn die benutzer jedes mail als ungelesen dort drinnen stehen haben und dies nicht ändern können

  • Hi,


    wenn der Haken gesetzt wird, so sir die gelesen / ungelesene Markierung je dokument des Ordners für jeden Benutzer einzeln bhandelt. Wenn ich also ein Doc öffne, ist es für mich gelesen und für Dich noch ungelesen!


    Wenn der Haken raus ist, und ich das Doc öffne, ist es für mich und auch für dich als gelesen markiert.


    Leiderfunktioniert diese Option nicht immer ganz sauber! Ist leider per Design so und ist auch unter Exchange w003 so.


    Viele Grüsse
    Heinz